Allgemein

„Literarischer Frühling“: Auch mit Herta Müller und Wolf Biermann

Tickets für die Nobelpreisträgerin und den Liedermacher sind ab sofort erhältlich Beim „Literarischen Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ sind in diesem Jahr auch zwei der prominentesten Kulturschaffenden in Deutschland zu Gast: die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und der Liedermacher Wolf Biermann. Das teilten die Veranstalter jetzt mit: „Wir schätzen uns glücklich, dass wir unserem Publikum zwei solche Persönlichkeiten präsentieren können, die nicht nur durch ihre Dichtkunst, sondern auch durch […]

Allgemein

Ein Jakobsweg durch Bad Wildungen?

Pilgern auf den Jakobswegen nach Santiago de Compostela ist zur Zeit in, insbesondere nahm der Trend durch Hape Kerkelings Buch »Ich bin dann mal weg…« große Fahrt auf. Ein Pilger war damals im Mittelalter ein Wanderer, der in die Fremde zog (von lateinisch peregrinus oder peregrinari, „in der Fremde sein“). Er tat dies aus Glaubensgründen, entweder um Abbitte zu leisten, eine auferlegte Buße zu tilgen, oder ein Gelübde zu erfüllen. […]

Allgemein

Das Heloponte braucht das Kurgebiet!

In der Analyse von w-d vom 25. Oktober 2022 zum Planungsstopp beim Neubau des Heloponte wurde die Frage aufgeworfen, ob man beim Thema „Heloponte“ nicht doch grundsätzlich neu denken solle. Hierzu hat unser Gastautor Alois Mieslinger im nachfolgenden Beitrag grundsätzliche Überlegungen vorgelegt: Die Stadt hat einen großen Weg über eine längere Zeit zurückgelegt, eine imposante Leistung in Sachen Disziplin und Zielstrebigkeit. Trotzdem reicht es letzten Endes nicht. Es ist auch […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

„Deutschlands Reha-Branche ist in höchster Not“

W-d hat wiederholt auf die Bedeutung des Themas „Stadtentwicklung“ im Zusammenhang mit der Debatte um die Zukunftsentwicklung der Gesundheitsstadt Bad Wildungen hingewiesen – zuletzt in einem Artikel von Alois Mieslinger vom 21. Juli dieses Jahres. Die 18 Kliniken in unserer Stadt sind medizinisch bestens aufgestellt und haben im Markt einen hervorragenden Ruf. Sie stellen das Rückgrat der heimischen Wirtschaftskraft dar. Zwei Kurkrisen haben die Badestädter gelehrt, dass in diesem Sektor […]

Allgemein

Wir brauchen selbst zahlende Gesundheitstouristen

Stadtentwicklung Bad Wildungen neu denken Die Gesundheitsreform 1996 hat die Zahl der Übernachtungen halbiert und damit auch die Einnahmen aus der Kurtaxe. Die Besucher/Nutzer des Kurhauses wurden wesentlich weniger und damit auch die Einnahmen aus den Veranstaltungen. Das alleine hat gereicht um dem Kurhaus den wirtschaftlichen Boden zu entziehen..Mit Übernahme des Staatsbades wurde auch entschieden, die Wandelhalle gut und aufwendig zu sanieren, was  aber zur Folge hatte, dass die Ertragsbasis […]

Allgemein

Wie geht es weiter mit der Kurstadt?

Von Alois Mieslinger. Nach der Gesundheitsreform 1996 war schon bald klar, dass der verheerende Einbruch von 50 % bei Reha-Übernachtungen eher nicht in ein neues Wachstum übergehen wird. An erster Stelle war die Landesregierung gefragt. Sie hätte ein Programm auflegen müssen, das alle Heilbäder auf einen neuen Weg führt. Auf lokaler Ebene wäre Herr Wohlgehagen als Kurdirektor gehalten gewesen, für Abhilfe zu sorgen. Auch davon habe ich nichts Signifikantes gehört. Weil […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Edertal schließt kommunale Veranstaltungsräume

Dramatischer Anstieg von Corona-Neuinfektionen Von Uli Klein. Angesichts der kritischen Corona-Lage und der täglichen Höchstwerte bei Inzidenz und Neuinfektionen, reagiert die Nationalparkgemeinde Edertal mit der sofortigen Schließung aller kommunalen Veranstaltungsräume. Betroffen sind Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser, Jugendräume, Grillhütten- und Stationen sowie die Festhallen in Mehlen und Affoldern. Die Schließung gelte bis auf Weiteres für Feiern und Feste aller Art. „Denn die aktuelle Situation ist auch wegen der Omikron-Variante hochdramatisch und brandgefährlich.“ […]

Allgemein

Kurhaus mal ganz anders

Heute ist es eine verwahrloste Stätte, ein „lost place“, der zum Vandalismus, Raub und Brandstiftung faktisch einlädt. Wie es dazu kommen konnte, ist eines Extra-Artikels wert. Zunächst aber soll dieser Rückblick einen Eindruck davon ermöglichen, was das Kurhaus damals darstellte und wie es weit über die Grenzen unserer Kurstadt wahrgenommen wurde. Im Kurhaus haben seit etwa 12 Jahren nur noch wenige und schließlich überhaupt keine Veranstaltungen mehr stattgefunden. Viele Menschen […]

Allgemein

Wegen anderer höherer Prioritäten schon über vier Jahre gesperrt

Aber Anfang 2022 sollen die Arbeiten endlich beginnen. Am Freitag, dem 1. Oktober 2021 fand in der Gaststätte „Auszeit“ die Jahreshaupthauptversammlung des Bürgervereins Altwildungen statt. Bürgermeister Ralf Gutheil war der Einladung des Vereins gefolgt und konnte zu den Fragen und Anregungen der Anwesenden Stellung nehmen. Manche Themen nahm er für die zuständigen Stellen der Rathaus-Verwaltung mit. Vom Bürgerverein Alt Wildungen wurde der schon langanhaltende desolate Zustand der Straße „Am Schulplatz“ […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Rotarier spenden Ruhebänke entlang der Eder

Von Uli Klein. Anraff/Bad Wildungen/Fritzlar. An der Ederbrücke in Anraff steht eine neue Ruhebank, finanziert von den nordhessischen Rotary Clubs, überreicht vom Rotary Club Bad Wildungen-Fritzlar. Clubpräsident Ihsan Selo und sein Vorgänger Christian Lötzer sowie Rotarier Manfred Bauer übergaben die Sitzgelegenheit symbolisch an Edertals Bürgermeister Klaus Gier und Bauamtsleiter Alexander Paul. Die Bank an der Anraffer Brücke bilde den Schlussakkord des rotarischen Jahres 2020/21. Das Jahr sei am 30. Juni […]