Allgemein

Für den Terminkalender

Auf dem jüdischen Friedhof in Bad Wildungen findet am Samstag, dem 2. Oktober ein informativer Rundgang statt, der um 15 Uhr beginnt. Die Grabsteine enthalten viele Spuren zum Leben und zur Geschichte der örtlichen Juden, aber auch über die Kultur des Judentums und dessen Umgang mit Sterben und Tod. Der Friedhof ist einer der wenigen Reste jüdischen Lebens in der Badestadt. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde. Die Teilnahme ist […]

Allgemein

Spannende Geschichte des Kurhauses

Eine Verdoppelung der Inzidenz in 2 Wochen? Bei Corona wäre dies Angst erregend. Nicht so beim gerade erst gegründeten Kurhaus-Förderverein. Die Verdoppelung der Teilnehmerzahl war auch dem angekündigten Vortrag zur 34 Jahre alten Geschichte des im Jugendstil erbauten Kurhauses geschuldet: Alt-Bürgermeister Dr. Lückhoff und Architekt Bernd Gehring berichteten von den Anfängen 1987 bis heute. Vorsorglich hatte der Verein dazu ins „Rhetorikum“ eingeladen, das sich in den Räumen der ehemaligen Quellen-Apotheke […]

Allgemein

Wildunger SPD auf Bildungsreise

Der Ortsverein SPD Bad Wildungen und die Mitglieder des OV Wega-Mandern haben vom 26.8. bis 28.08.21 wieder eine Sommerreise gemacht. Während der Fahrt gab Bürgermeister Ralf Gutheil einen ausführlichen Überblick über aktuelle städtische Projekte in Bad Wildungen. Nach der Ankunft in einem zentrumsnahen Hotel in Leipzig ging es zu einer Führung in die Nikolaikirche. Eine sehr engagierte Kirchenführerin informierte uns anschaulich über die Historie der Kirche. Sie war seit Beginn […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Am Sonntag dem Meister des Modellbaus über die Schulter schauen

„Morgen werde ich mit dem Fürstenhof fertig werden!“ Andreas Pockrandt schaut am Vortag des Ausstellungsendes zuversichtlich auf sein riesiges Modell, die Kleberspritze in der einen, ein filigranes Geländerstückchen in der anderen Hand. Die Besucherinnen und Besucher werden ihm also auch noch am letzten Ausstellungstag über die Schulter schauen können, wenn er die letzten Feinheiten dieses monumentalen Kunstwerks ausschneidet und präzise anklebt. Dabei wird rasch klar, dass sich sein zeitlicher Aufwand […]

Allgemein

Wildunger Ausstellung geht zu Ende

Die Ausstellung „BALNEA – Zur Architekturgeschichte der Bäder“ geht am kommenden Sonntag in der Wandelhalle Bad Wildungen zu Ende. Sie widmet sich den städtebaulichen und architektonischen Besonderheiten der Kur- und Badestädte in Deutschland. Reges Interesse fand sie besonders nach der Verleihung des Titels „UNESCO-Welterbe“ an insgesamt elf europäische Kurorte, zu denen Bad Kissingen, Bad Ems und Baden-Baden gehören. Architekturbeispiele aus diesen Städten werden in der Ausstellung erläutert. Besonderer Aufmerksamkeit erfreut […]

Allgemein

Bad Wildungen: Kurhausverein gegründet

Entsprechend einer Pressemitteilung folgten der Einladung zur Gründungsversammlung eines Fördervereins zum Erhalt des Kurhauses als kulturelles Zentrum und dessen Einbettung in die kurörtliche Infrastruktur Bad Wildungen am 27. September etwa 20 Personen. Unterschiedlichste Motivationen seien im Austausch von Ideen zur weiteren Nutzung deutlich geworden. Sie bewiesen nach Meinung der Anwesenden, dass das Potential des Gebäudes noch längst nicht ausgeschöpft und nie ausgeschöpft gewesen sei, aber in seinem historisch gewachsenen Umfeld […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Freie Wähler radeln politisch und laden Kurhaus-Unterstützer ein

Zwei Pressemitteilungen: Bad Wildungen/Edertal/Waldeck – Am Samstag, 14. August startet Landratskandidat Jürgen van der Horst die 3. Etappe seiner „Waldeck-Frankenberger Land-Rad/t-Tour“. Die Tour beginnt um 09:00 Uhr in Bad Wildungen-Reinhardshausen, Klinikzentrum in der Ziergartenstraße. Auch die Bundestagskandidatin der Freie Wähler Kira Hauser wird bei einer Teilstrecke dabei sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitradeln eingeladen oder können an den Stationen Bad Wildungen Postplatz (ca. 09:35 Uhr), Edertal-Giflitz Rathaus […]

Allgemein

Edertal: Lob von allen Seiten für Bunten Markt

Von Uli Klein. Bergheim. Nach pandemiebedingter Unterbrechung hat der Edertaler Bunte Markt am vergangenen Samstag einen erfolgreichen Neustart hingelegt. Bei Einhaltung und Beachtung der geltenden Corona Schutz- und Hygieneregeln, war das regionale Markttreiben unter freiem Himmel gut besucht. An 20 Ständen wurden allerlei Kunsthandwerkergegenstände und regionale Erzeugnisse aus eigener Produktion zum Kauf angeboten. „Es war eine kleine, aber feine Veranstaltung, die unter dem Strich von Erfolg gekrönt war“, blickt Marktorganisatorin […]

Allgemein

Bunter Markt mit Corona-Schutz-Auflagen

Von Uli Klein. Bergheim. Nach mehrmonatiger Corona-Pause geht der Edertaler Bunte Markt wieder an den Start. „Wir freuen uns sehr darüber, wenngleich Schutzauflagen zu beachten sein werden, um eine Weiterverbreitung des Coronavirus zu verhindern“, erklärt Markt-Organisatorin und -Leiterin Susanne Blatter. Dies betreffe gleichermaßen Standbetreiber als auch Besucher des bunten Marktes, der am Samstag, 7. August, zwischen 9 und 13 Uhr vor der Markthalle in Bergheim veranstaltet wird. „Das Markttreiben wird […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen