Allgemein

Anekdote zur (heißen) Zeit

Seit Jahrtausenden ziehen die Karawanen durch die Wüste. Es hat sich nichts geändert. Es gibt Dünenketten wie Mondsicheln. Es gibt riesige Geröllflächen, es gibt den Frühling in der Wüste. Und es gibt hohe, vergessene Felsgebirge. Die Karawanen ziehen hindurch, und Karawanen gab es schon in biblischer Zeit. Eines Tages ereignete sich folgende kleine, kaum aufzeichnenswerte Geschichte. Jahrtausende lang hatten die Männer mit ihren Kamelen vierzig Tage gebraucht, um von der […]

Allgemein

Zur Diskussion – Mahnung eines Wildunger Architekten

Liebe Leserinnen und Leser! Weil die WLZ den folgenden Leserbrief nur unvollständig abdruckte, bringen wir ihn komplett und hoffen, dass er oft kommentiert wird.

Im WLZ-Artikel vom 12.07.2018 zur Ausstellung „101 Häuser“ beschreibt der verantwortliche Redakteur Matthias Schuldt die Bebauung des Kurhausgeländes um 1900. Allerdings zieht er völlig unsachgemäße Schlussfolgerungen aus den historischen Gegebenheiten. Den Blick für Veränderungen weiten ja, aber bitte mit fachlich präziser Sichtweise. […]

Allgemein

Ein Willinger Wunder?

Über die Diskussion um das Kurhaus übersieht der eine oder andere vielleicht, dass ein für die Entwicklung Bad Wildungens ebenfalls wichtiger Termin am 06. August ansteht: Dann nämlich sollen – mal wieder – Zahlen über die Sanierung des Heloponte in der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt werden.
Derweil geschehen in Willingen ganz wundersame Dinge, vom Wildunger Bürger weitestgehend unbemerkt, jedenfalls unkommentiert. […]

Allgemein

Mit E-F-G wurde eine „Institution“ geehrt.

Wellen. Der ehemalige Wellener Pfarrer und unermüdliche Heimatforscher Ernst-Friedrich Gallenkamp wurde am Donnerstag, dem 19. Juli 2018, mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet. Bei dem Festakt im Dorfgemeinschaftshaus bemerkte Edertals Bürgermeister Klaus Gier: „Ehrlich gesagt war ich schon ein bisschen verwundert darüber, dass dies nicht schon sehr viel früher geschehen ist.“ Nun habe der örtliche Heimatverein „Wir Wellener“ den Anstoß dazu gegeben. Der Bürgermeister charakterisierte Herrn Gallenkamp in seiner […]

;-)

Kuurhaus mal anders

Von einer Rundreise ins Baltikum habe ich aus Pärnu (Estland) sehr schöne Erinnerungen mitgebracht, unter anderem auch an einen Kuursaal aus der Kaiserzeit. Er hat die Sowjetzeit überlebt und wird auch jetzt noch genutzt. Gleich daneben wurde auch ein sehr attraktives Hotel mit einer filigran gegliederten Fassade gebaut. Sollte man sich ein Beispiel daran nehmen. Alois Mieslinger

Allgemein

BI Waldeck: Gemeinsames Verhindern bleibt das Ziel

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) der beantragten Hähnchenmastanlage in der Gemarkung Waldeck durch das Regierungspräsidium Kassel (RP) liegt zusammen mit dem zugehörigen Antrag und den Empfehlungen der zuständigen Behörden vom 10. Juli bis 9. August bei der Stadt Waldeck sowie beim RP aus.
Einwendungen können bis einschließlich 7. September 2018 beim RP eingereicht werden. Die Bürgerinitiative pro Waldeck betont, dass der Antrag zur Errichtung der Anlage somit noch nicht genehmigt ist. […]

Kein Bild
;-)

Papa, Charly hat gesagt – reloadet (3)

Papa, Charly hat gesagt, sein Vater hat gesagt, Wildungen könnte sich ja bei der UNESCO als Welterbe-Stätte Kultur bewerben. Du meinst wohl Bad Wildungen. Seit wann hat Charlys Vater denn etwas mit Kultur zu tun? Naja, er hat neulich im Urlaub mit der Familie seine Schwester in Wismar besucht. Und seine Schwester in Ostdeutschland hat dem westdeutschen Baggerfahrer Kultur beigebracht? Weiß ich nicht. Aber was ist denn ein UNESCO Welterbe? […]

Allgemein

Mit Hacke, Schippe, Farbe und Pinsel

Mitglieder des Ortsbeirats Giflitz und Einwohner im Verschönerungs-Einsatz Giflitz. Auch wenn es um das optische Erscheinungsbild von Giflitz geht, sind der Ortsbeirat und freiwillige Helfer aus dem Dorf überaus aktiv. Bereits im vorigen Jahr verlegten Mitglieder des Gremiums unter anderem Pflastersteine um eine Sitzbank, in diesem Jahr stehen Streich- und Malerarbeiten auf dem Programm.  „Die Ruhebank wurde in der Werkstatt von Hessen-Forst angefertigt. Sie steht auf halber Strecke zwischen der […]

Allgemein

Schon wieder eine Verschiebung

Wie die Redaktion aus zuverlässiger Quelle erfuhr, wurde die anberaumte Ältestenratssitzung zum Thema Hotelneubau auf dem Kurhausgelände um drei Wochen auf den 16. Juli verschoben. Zum Ältestenrat gehören die Fraktionsvorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung und der Stadtverordnetenvorsteher. Ursprünglich war geplant, dass Bürgermeister Volker Zimmermann in der Sitzung die überarbeiteten Pläne zum Hotelneubau auf dem Kurhaus-Areal sowie den oder die Investoren vorstellen sollte. Angeblich benötigt die Architektin noch Zeit für ihre Entwurfspläne. Es […]

Allgemein

Bauruine ade! Neues von der Parkhöhe.

Unsere Redaktion befragte Geschäftsführer Ramazan Altjok, wie es aktuell um die Reaktivierung der Bauruine Parkhöhe/Hotel Claremont in der Hufelandstraße steht. Eine erste aufwändige Entrümpelungsaktion – vorwiegend des Mobiliars, der Betten, der Matratzen und des Teppichbodens – ist durchgeführt. Als nächstes kommt der Ausbau der Sanitärinstallationen in den einstigen Patientenzimmern dran. Jeweils sollen zwei oder drei davon zu einer etwa 60 qm großen Wohnung zusammengelegt werden. Darüber hinaus fallen erhebliche Mengen […]