Allgemein

Grüne: Antrag zum kommunalen Umgang mit der Klimakrise

Der folgende Antrag wurde von der Fraktion B.90/Die Grünen an den Stadtverordnetenvorsteher des Bad Wildunger Stadtparlaments geschickt: Beschlussvorschlag: Die Stadtverordnetenversammlung bekennt sich zum Pariser Klimaschutzabkommen und beschließt: Die Verwaltung berichtet mindestens zweimal jährlich im Umweltausschuss über städtische Maßnahmen die den Zielen des Klimaschutzabkommen entsprechen. Um diese Maßnahmen erfolgreich umsetzen zu können, wird ein neuer Haushaltstitel (Budget Klimawandel Untertitel – Umweltschutz) im Haushalt der Stadt aufgenommen und mit jährlichenFinanzmitteln in Höhe […]

Allgemein

CDU: Mit 37 Kandidaten und genug Plänen in die Kommunalwahl

Die CDU Bad Wildungen tritt mit 37 Kandidaten zur Kommunalwahl an. Es ist eine Mischung aus politisch erfahrenen Persönlichkeiten und neuen Kandidaten. Stadtverbandsvorsitzende Claudia Ravensburg: „Wir haben unsere Liste verjüngt und bilden gleichzeitig die Stadtteile noch besser ab!“Spitzenkandidat der CDU ist erstmals Marc Vaupel auf Listenplatz eins. Der 40-jährige Rechtsanwalt führt die Fraktion bereits seit 2017. Ihm folgt auf Platz zwei Dr. Edgar Schmal und an dritter Position Ulrich Tent. […]

Allgemein

Stadtentwicklung: LINKE kritisiert den Boykott zukunftsweisender Projekte durch die Stadt

Wieder einmal stehen die Dauerbrenner Brunnenallee 1 und das Molkereigebäude in Zusammenhang mit Herkules zur Diskussion. Die Fraktionen wurden um Stellungnahmen gebeten, wie mit beiden Angelegenheiten weiter verfahren werden soll. Grund dafür war der Beschluss vom 2. März letzten Jahres, in dem sich die Stadtverordnetenversammlung dafür aussprach, alle weiteren Pläne zur Projektentwicklung des Areals Brunnenallee 1 ad acta zu legen, sollten bis Ende 2020 keine umsetzungsfähigen Planungen vorliegen. Wie vorauszusehen, […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

„Kinderfreundliche Kommune“ – kinderfreundliches Bad Wildungen?

Eine Initiative der Fraktion Freie Wähler in der Stadtverordnetenversammlung Bad Wildungen. Vor dem Hintergrund des Bürgerhaushalts und der Frage, welche Vorschläge davon umgesetzt werden sollen, erinnert Anke Blume an den Antrag der Fraktion Freie Wähler, dass Bad Wildungen „Kinderfreundliche Kommune“ werden solle. Dieser Antrag wurde damals nicht umgesetzt, da Bad Wildungen schon kinderfreundlich genug sei und es hierfür keines Labels bedürfe, dieses Verfahren würde nur Kosten verursachen.  Dem steht aber […]

Allgemein

SPD: Lösungen für Innenstadt und Itzelstraße finden

Die Corona-Krise wird auch in unserer Stadt die Situation des Einzelhandels massiv verändern. Das muss die Politik zur Kenntnis nehmen, egal von welcher Ausgangsposition man kommt. Inso­fern ist es doch logisch, dass auch die Wildunger SPD ihren bisherigen Standpunkt überprüft. Siegesgeheul von Mitbewerbern ist ja vielleicht verständlich, aber fehl am Platz. Allerdings legt die Hessische Landesregierung von CDU und Grünen ein Programm nach dem anderen auf, um eine Verödung der […]

Allgemein

Die Linke: Welches sind die Ziele im Haushalt 2021?

Corona-bedingt werden die Diskussionsbeiträge der Fraktionen in der Stadtverordnetenversammlung zum städtischen Haushaltsentwurf für 2021 diesmal nur schriftlich vorgetragen. „Der Wildunger Haushalt wurde auch in diesem Jahr nur in Papierform zur Diskussion vorgestellt. Das macht es nicht einfacher für die ehrenamtlichen Stadtverordneten, sich die Inhalte zu erschließen – ganz zu schweigen davon, sich darüber zu beraten. Unsere Kritik am neuen Haushaltsentwurf hat 5 Aspekte: Es ist wieder versäumt worden, dem Haushalt […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

FDP: „Besser spät als nie!“

Eine Pressemitteilung der Freien Demokraten: Die Freien Demokraten begrüßen die Initiative der Wildunger CDU bezüglich der Aufgabe der Pläne auf dem aktuellen Parkplatz der Brunnenallee 1 einen Lebensmittelmarkt anzusiedeln und diesen stattdessen aufzuwerten. Der Fraktionsvorsitzende der Wildunger Freien Demokraten Stefan Schraps dazu: „Es ist grundsätzlich zu begrüßen, dass die CDU nach so vielen verschenkten Jahren eine Kehrtwende vollzieht und nunmehr endlich zur Einsicht gelangt. Spätestens mit dem Verkauf des Krügergrundstücks […]

Allgemein

Grüne: „Einsicht und Umkehr durch Corona-Pandemie“

Die Bad Wildunger Stadtverordnetenfraktion der Grünen schaltet sich in die Debatte über die Stadtentwicklung ein. Vorsitzender Klaus Stützle: „Mit Erstaunen durfte man feststellen, dass die CDU- und SPD-Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung ihren Weg bezüglich der Innenstadtentwicklung auf dem Parkplatz Brunnenallee 1 aufgeben. Es wird vorgeschlagen, den Parkplatz zu belassen. Eine späte, aber gute Einsicht, wenn dabei doch nicht der Makel der verlorenen gegangenen Zeit wäre. Diese Zeit wurde aber nicht nur […]

Allgemein

Weihnachtsbotschaft des Bad Wildunger Bürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste der Stadt Bad Wildungen, es fällt in diesem Jahr ganz besonders leicht, allen Menschen Gutes zu Weihnachten zu wünschen, denn selten war sicherlich bei uns allen eine so große Übereinstimmung darüber, wonach wir uns am meisten sehnen: Wir möchten endlich die von der Corona-Pandemie bestimmte Zeit hinter uns lassen.Gleichzeitig fällt es natürlich besonders schwer, zu einem Fest, das Familien zusammenführt und bei dem Ruhe […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Gute Rahmenbedingungen für Einzelhandel schaffen

Dies ist eine Presseerklärung des Fraktionsvorsitzenden der CDU in der Bad Wildunger Stadtverordnetenversamlung: Die CDU bittet den Magistrat, sich intensiv um Fördergelder für die Aufwertung des Parkplatzes und den Bau einer neuen attraktiven und behindertenfreundlichen Toilette zu bemühen. Zielführend dürfte es sein, eine etwaige neue Toilette nicht wieder mitten auf den Parkplatz zu bauen, sondern eher im Bereich des Hauses Brunnenallee 1 anzusiedeln, damit diese auch von der Brunnenstraße/Brunnenallee wahrgenommen […]