Allgemein

Den Kriegen die Grundlage entziehen!

Einerseits sind infolge des Ukraine-Krieges durch die Ankunft vieler Geflüchteter nebst Kindern vor Ort viele praktische Probleme zu lösen. Andererseits stellen sich auch grundsätzliche Fragen. Dazu erreichte uns der folgende Beitrag. (hmz) Wer oder was könnte (weltweit) durchsetzen, dass Kriege ihre Grundlage verlieren? Die Macht geht vom Volke aus, so lautet doch einer der Leitsprüche in den demokratisch geprägten Gesellschaften. Somit ist die Frage, wer dergleichen bewirken und – machtpolitisch […]

Allgemein

Ökologischer Fußabdruck: Mit Genuss und Einsicht zum Handeln

Was tun? Die Katastrophe naht. Man weiß: Der CO2-Ausstoß der Menschheit ruiniert das Klima unseres Planeten, steigender Meeresspiegel und immer mehr extreme Wetter-Ereignisse drohen. Den Temperaturanstieg auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen, scheint schon Illusion zu sein. Es hat sich noch nicht so richtig herumgesprochen, dass jeder und jede etwas dagegen tun kann. Im Alltag, mit der Änderung von Gewohnheiten. Dafür gab es am vorigen Mittwoch auf dem Burgberg in […]

Allgemein

Gegen Krieg, Aufrüstung und Waffenexporte

Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, dieses Jahr ist der Ostermarsch besonders wichtig! Es gilt gegen Krieg, Aufrüstung und Waffenexporte ein Zeichen zu setzen. Wir sind sehr betroffen über die Kriegsverbrechen in der Ukraine. Deeskalation muss das Gebot der Stunde sein. Wir brauchen dringend einen Ausweg aus der Kriegsspirale. Ein paar Gedanken dazu habe ich in meinem Redebeitrag während der letzten Mahnwache zusammengefasst. (siehe Anhang)   Ostermärsche finden in ganz Deutschland statt. […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Fragen zum Ukraine-Krieg und Vorgeschichten

Eine Welle der Hilfsbereitschaft, Solidarität und nun auch der militärischen Aufrüstungsbereitschaft dominiert seit vier Wochen die öffentlichen wie auch häufig die privaten Diskussionen. Dazu könnte man auch Fragen stellen, die jedenfalls bislang in der öffentlichen Debatte vernachlässigt werden – warum auch immer. Vielleicht, sehr geehrte Leserinnen und Leser, können auch Sie von den Fragen profitieren, die in Ossietzky, Zweiwochenschrift für Politik, Kultur und Wirtschaft thematisiert wurden. (hmz) Wessen Krieg?Ist es […]

Allgemein

Ukraine-Solidaritätskundgebung: Die drei Hauptredner (Teil 3)

Nachfolgend dokumentiert die Redaktion die Rede von Walter Mombrei, stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher, vom 2. März 2022 auf dem „Postplatz“ in Bad Wildungen. Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich möchte in Vertretung des Stadtverordnetenvorstehers Dr. Edgar Schmal und im Namen des Bad Wildunger Stadtparlaments für Ihr Kommen bedanken. Wir alle sind, glaube ich, hier, weil wir bemerken, dass Frieden in Europa und auf der Welt keine Selbstverständlichkeit ist. Ein erbarmungsloser Aggressor hat […]

Allgemein

„Frieren für die Freiheit“? Die Gaga-Infantilität der Meinungsmache kennt keine Grenzen mehr

Ein Kommentar von Jens Berger.* Deutschland ist ganz besoffen vor lauter Solidarität mit der Ukraine. Das überrascht nicht, wirken doch die meinungsbildenden Talkshows der Republik seit Wochen so, als hätte der PR-Stab der ukrainischen Regierung die Redaktion übernommen. Nun schwadroniert man über die große Schuld, die Deutschland auf sich laden würde, wenn man weiterhin russisches Gas und Öl bezieht. Der Anspruch dieser Debatten ist im freien Fall und im öffentlichen […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Meinung zu Maßstäben, Maßnahmen und Maßlosigkeiten

Zur Bereicherung Ihrer Diskussion über den Ukraine-Krieg finden Sie hier einen von den „NachDenkSeiten“ ausgeliehenen Leserbrief. „Wer in einem Konflikt vermeiden möchte, dass sein Gegner zu letzten Mitteln greift und sich bis aufs Blut wehrt, der darf ihn nicht so sehr in die Enge treiben, dass kein Ausweg bleibt; Er muss vielmehr darauf achten, dass sein Gegner immer eine echte Rückzugsmöglichkeit hat. In solch einer Enge sind jetzt die Ukrainer: […]

Allgemein

Ukraine-Solidaritätskundgebung: Die drei Hauptredner (Teil 2)

Nachfolgend dokumentiert die Redaktion eine leicht gekürzte Version der Rede von Bürgermeister Ralf Gutheil vom 2. März 2022 auf dem „Postplatz“ in Bad Wildungen. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Nachrichten der letzten Tage haben uns alle fassungslos gemacht. Niemand von uns hätte gedacht, dass der Wahnsinn des Krieges so schnell eskalieren würde, und das fast vor unserer Haustür. Ein geflügelter Spruch der Friedensbewegung aus den 1980er Jahren lautete „Stell dir […]

Allgemein

Möglichkeit, einen klaren Kopf zu behalten…

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, am vergangenen Samstag erreichte uns die folgende Post vom Kasseler Friedensforum mit drei Links, auch zu gehaltenen Vorträgen und aufschlussreichen Hintergrund-Informationen. (hmz) Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, Ziel der Friedensbewegung muss es sein, auf deeskalierende Möglichkeiten im Ukraine-Russland Krieg hinzuweisen. Hierfür haben wir bei der gestrigen großen Kundgebung auf dem Friedrichsplatz einen eigenen Flyer verteilt, den ihr auf unserer Homepage lesen und herunterladen könnt. Eine Weiterverbreitung […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Wichtige Post aus Kassel – eigentlich für alle

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Jüngst fragte jemand in einem Artikel, wo denn die vormals so aktive Friedensbewegung geblieben sei. Hier sind aktuelle Mitteilungen von ihr. (hmz) „Liebe Friedensfreundinnen und Friedensfreunde, mit dem völkerrechtswidrigen Krieg Russlands in der Ukraine hat das Kasseler Friedensforum nicht gerechnet. Wir verurteilen diesen Krieg ebenso scharf, wie alle anderen Kriege und sind in großer Sorge über seinen Ausgang.  – Aus diesem Anlass gibt es eine […]