Allgemein

Was ein alter Schrank bedeuten kann

In den meisten Berliner Wohnungen, in denen ich bisher gewesen bin, gibt es, unabhängig von der Höhe des Einkommens der Bewohner, mindestens ein Objekt aus vergangenen Zeiten, das von Generation zu Generation weitergereicht wird. Manchmal ist es ein alter Schrank, der ein kleines bisschen […]

Allgemein

In Memoriam Dr. Walter Lübcke

Sehr geehrte Leserinnen und Leser. Während sich inzwischen die veröffentlichten Nachrichten nach der Ermordung des Kasseler Ministerpräsidenten Dr. Walter Lübcke hauptsächlich um den mutmaßlichen Täter drehen, ist seine Persönlichkeit aus dem Fokus gerückt. Uns wurde vor kurzem das nachfolgende Interview […]

Allgemein

Adaline (7)

Die neunjährige Adaline wird mit den Mythen der Schoschonen vertraut gemacht. Die Tage vergingen. „Was für einen Tanz üben diese Männer, Halwofunano?“ erkundigte sich Adaline neugierig, als sie eines Morgens vom Fluss zurück kamen. „Üben ist richtig“, bestätigte die Uralte. „Es ist nicht die Zeit für diesen Tanz. Er heißt Naraya. Sein Zweck ist das Wiederbeleben der Natur, das Wachstum der Grases, der Bäume, der Beeren, er wird für Sonne […]

Allgemein

Adaline (6)

Das neunjährige Halbblut Adaline lernt bei den Schoschonen eine neue Welt kennen. Infos zum Autor und seinem Werk finden Sie in der Folge 2. Auch in den Schulen der Weißen war Adaline eine gelehrige Schülerin gewesen. Hier aber tat sich eine neue Welt für sie auf. Es war nicht nur die völlig fremde Sprache, mit der sie keine Schwierigkeiten hatte. Manche Begriffe gab es nur im Indianischen, andere nur im […]

Allgemein
Allgemein

Zauberhaftes Bahia – Erkundungen am 900-Kilometer-Strand

Liebe Leserinnen und Leser in Deutschland und Brasilien! Zunächst der Beitrag auf Deutsch, dann das Original auf Portugiesisch, und nun ein Vorwort unseres Übersetzers Carsten Grot: Lisyene Mello wird uns ehrenamtlich in unregelmäßigen Abständen aus Brasilien berichten. In ihrem ersten Bericht vermittelt Sie uns Einblicke in die Region Bahia im Nordosten Brasiliens. Sie arbeitet bei der Firma Schuler Brasilien als Finanzanalystin und entführt uns diesmal nach Caraíva, einer kleinen verträumten […]

weltweit

Adaline (5)

Der Arzt Norman Schutzbier lädt seine alten Freunde Kit Carson und Washakie in seine Wohnstatt ein – eine verlassene Festung an der Atlantikküste von Maine. Auch Louie Simmons ist zu Gast, ein früherer Partner Kits. Nacheinander beschwört Norman Schutzbier in seinen Gästen Erinnerungen an die Vergangenheit herauf. Er beginnt damit bei Washakie. Washakie sah sie schon von weitem und winkte ihnen einladend entgegen. Die beiden Reiter trieben ihre Pferde an […]

Allgemein

Bad Wildungen: Stadtverordnete beschließen Schluss mit Plastik

Der Slogan, mit dem Stadtverordneter Thomas Buch von Bündnis90/Die Grünen in der vorigen Sitzung des Stadtparlaments die anwesenden Volksvertreter überzeugte, hat es in sich: „Global denken – lokal handeln!“ Mit der Aufforderung, die Stadt solle „mit gutem Beispiel vorangehen“, begründete CDU-Fraktionsvorsitzender Marc Vaupel die Zustimmung seiner Fraktion zu einem Beschlussvorschlag der GRÜNEN. Demzufolge soll für regelmäßige Veranstaltungen der Stadt beziehungsweise des Stadtmarketings ein Verbot von Einweg-Geschirr, -Besteck und -Bechern in […]

Allgemein

EU-Wahl: Es grünt so grün, wenn Umweltfragen glühen

Da haben sie nun den Salat, nicht nur die Ganz-alt-Parteien. Zuviel Erfolg kann fast so schwer sein wie kein Erfolg. Wenn die Erwartungen an die so glücklichen grünen Überflieger zu groß sind – wie und wo und mit wem sollen die erfüllt werden? CO2-Ausstoß und Klimaerwärmung sind ja nicht nur ein deutsches oder europäisches, sondern ein globales Problem. Die Anrainer-Staaten der Arktis freuen sich sogar über sie Eisschmelze – wegen […]

Allgemein

Adaline (4)

Kit Carson und Washakie besuchen ihren alten Freund Norman Schutzbier, der an der Küste von Maine lebt. Ein weiterer Gast ist vor ihnen eingetroffen: Louie Simmons, der mit Kit Carson eine gemeinsame Vergangenheit teilt. Ein uralter Indianer brachte das Essen. Krustentiere, noch dampfend. Sie rochen sehr verführerisch. Als er alles abgesetzt hatte, verschwand der Ureinwohner so lautlos wie er gekommen war. „Lobster“, stellte Kit fest. Er ließ den Wein im […]