Allgemein

Einzelhandel: Unruhe in der Innenstadt Bad Wildungens

Liebe Leserinnen und Leser, die Redaktion hat Ihnen in der letzten Zeit in einer kleinen Serie über das neue Einzelhandelskonzept für die Stadt Bad Wildungen berichtet. Im Kern stand die Verlagerung des Herkulesmarktes an die Itzelstraße. Die „Initiative zur Stärkung der Innenstadt“, vertreten durch Peter Goebel und Günter Wackerbarth, haben uns ein Schreiben, das an alle Stadtverordneten versandt worden ist, zur Verfügung gestellt. Nachfolgend dokumentieren wir dieses Schreiben einschließlich der […]

Allgemein

Wieder aufgetaucht: Neues von der Itzelstraße, Teil 4

Ein Meinungsbeitrag. Im letzten Teil unserer kleinen Serie über das neue Einzelhandelsgutachten soll abschließend an einigen weiteren Beispielen die Unzulänglichkeit dieses Konzeptes veranschaulicht werden. Das Kapitel 6.2 beschäftigt sich mit der „Bedeutung der Innenstadt im Einzelhandelsgefüge“ (S. 46 ff.). Bei der Nahversorgungssituation wird – unter Einbeziehung der „Kurgäste“ – eine Verkaufsflächendichte von rund 500 qm je 1.000 Einwohner festgestellt. Der Bundesdurchschnitt liegt bei 550 qm je 1.000 Einwohner. Bei 18.100 […]

Allgemein

Wieder aufgetaucht: Neues von der Itzelstraße, Teil 3

Das letzte Einzelhandelsgutachten stammt aus dem Jahr 2017. Im April 2021 gab der Magistrat eine Fortschreibung des vorliegenden Gutachtens in Auftrag. Als Begründung findet sich in diesem unter „Aufgabenstellung“ (S. 8) der Passus: „Seit Konzepterstellung haben sich jedoch die Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Nahversorgungseinzelhandels in der Stadt verändert.“ Und weiter: „Zudem soll ein Begehren des Lebensmitteleinzelhandels (E-Center Verlagerung von der Odershäuserstraße zur Itzelstraße) konzeptionell eingeordnet werden.“ (S.9). Damit wird deutlich, […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Wieder aufgetaucht: Neues von der Itzelstraße, Teil 2 – Kündigt sich ein Desaster an?

Ein Meinungsbeitrag von Wolfgang Nawrotzki. Am 7. September diesen Jahres hat sich der Planungsausschuss (PA) mit einer Fortschreibung des derzeit gültigen Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahr 2017 beschäftigt. Der PA empfahl der Stadtverordnetenversammlung mit sechs Ja-Stimmen und drei Enthaltungen die Annahme der Fortschreibung 2021. Der Magistrat und der Bürgermeister erwarteten dabei vermutlich, dass in der Oktobersitzung der Stadtverordnetenversammlung dieses neue Einzelhandelskonzept auch beschlossen werden würde. Sichtlich lange Mienen gab es auf […]

Allgemein

Wieder aufgetaucht: Neues von der Itzelstraße, Teil 1

von Wolfgang Nawrotzki. In der September-Sitzung der Stadtverordnetenversammlung fand sich ein Antrag der Fraktion „Die Linke“, die vorschlug, entlang der gesamten Itzelstraße planungsrechtlich ein Mischgebiet einzurichten. Damit wäre die Fläche der „Molkereiruine“ nicht mehr, wie bisher, ein Gewerbegebiet, sondern auf der Fläche könnte auch eine Wohnbebauung stattfinden. Dies war auch der Hintergrund des Antrags, den Fraktionsvorsitzende Regina Preysing vortrug. Sie nahm damit einen bereits im Kommunalwahlkampf von den Linken eingebrachten […]

Allgemein

FDP: „Besser spät als nie!“

Eine Pressemitteilung der Freien Demokraten: Die Freien Demokraten begrüßen die Initiative der Wildunger CDU bezüglich der Aufgabe der Pläne auf dem aktuellen Parkplatz der Brunnenallee 1 einen Lebensmittelmarkt anzusiedeln und diesen stattdessen aufzuwerten. Der Fraktionsvorsitzende der Wildunger Freien Demokraten Stefan Schraps dazu: „Es ist grundsätzlich zu begrüßen, dass die CDU nach so vielen verschenkten Jahren eine Kehrtwende vollzieht und nunmehr endlich zur Einsicht gelangt. Spätestens mit dem Verkauf des Krügergrundstücks […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Grüne: „Einsicht und Umkehr durch Corona-Pandemie“

Die Bad Wildunger Stadtverordnetenfraktion der Grünen schaltet sich in die Debatte über die Stadtentwicklung ein. Vorsitzender Klaus Stützle: „Mit Erstaunen durfte man feststellen, dass die CDU- und SPD-Fraktionen der Stadtverordnetenversammlung ihren Weg bezüglich der Innenstadtentwicklung auf dem Parkplatz Brunnenallee 1 aufgeben. Es wird vorgeschlagen, den Parkplatz zu belassen. Eine späte, aber gute Einsicht, wenn dabei doch nicht der Makel der verlorenen gegangenen Zeit wäre. Diese Zeit wurde aber nicht nur […]

Allgemein

Do it yourself: Architektonische Schmuckstücke

Wer vielleicht schon mal ein schönes Haus bestaunte oder sogar bauen wollte, aber nicht das nötige Kleingeld hatte, kann das doch dank eines genialen Bastelbogens zuhause realisieren. Beim Verlag von Nicole Wardelmann, für den Ingo Fromm die Modelle entwirft, nachdem er deren spezielle Architektur mittels Drohnen optisch und auch metrisch erfasste, um sie sodann mit einer besonderen Software am PC so zu bearbeiten, dass – nach dem Digitaldruck auf Kartonpapier […]

Allgemein

Wildunger Weltladen feiert 40sten Geburtstag

Angefangen hat es 1978 mit einem ganz kleinen Laden in der Hinterstraße. Schon bald kam der erste Umzug in die Brunnenstraße Nr.9 und dann 2003 noch ein Stückchen höher in der Brunnenstraße bis zur Nr. 22. Mit jedem Umzug rückte der Laden mehr ins Zentrum der Stadt, wurde größer und immer heller. „Hier in diesen lichten und freundlichen Räumen fühlen wir uns wohl, auch wenn wir inzwischen durch die Entwicklung […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Fairer Brunch – eine Einladung

Wo? Im Weltladen in Bad Wildungen, Brunnenstraße 22 Wann? Am Sonntag den 13. Mai 2018, ab 11 Uhr Thema? Artenschwund und Ex/Importwahnsinn – Brauchen wir eine Agrarwende? Gespräch mit Martin Häusling, Europa-Abgeordneter der Grünen Worum geht’s`? Um einen leckeren und fairen Brunch. Um einen fairen und spannenden Austausch. Wer macht mit aus unserer Region? Martin Häusling MdEP (Biolandwirt aus Oberurff) Konventionell arbeitende Landwirte Nach Bioland-Richtlinien arbeitende Landwirte Vertreter der Upländer […]