• Am Mittwoch hat in Bad Wildungen der Ortsverband der Partei DIE LINKE einen Stadtspaziergang für ein solidarisches Gesundheitssystem in öffentlicher Hand unternommen. Ein leeres Krankenhausbett wurde als Symbol für das fehlgelenkte profitorientierte Gesundheitssystem mitgeführt und trug das Motto „Privatisierung gefährdet die Gesundheit“. So wurden Reinhardshausen und die Brunnenallee besucht, und es gab unterwegs Gespräche mit Interessenten Passanten und einige Ansprachen. Dabei wurde verdeutlicht, dass Beifall klatschen für die Beschäftigten in [...]
  • Seit dem 06. Juli 2020 ist das Bad Wildunger Heloponte-Hallenbad unter besonderen Bedingungen geöffnet. Seither haben ca. 18.000 Besucherinnen und Besucher das Schwimmbad und die Sauna genutzt. In den nun bevorstehenden Herbstferien werden das Hallenbad und auch die Sauna an den beiden Montagen 05. und 12. Oktober von 14:00 bis 20:30 Uhr geöffnet sein. Die durch die Corona-Pandemie bedingten Auflagen bleiben bestehen. Dies bedeutet, dass alle Besucherinnen und Besucher beim [...]
  • Für ein solidarisches Gesundheitssystem – in der Corona-Krise und darüber hinaus! Auf Einladung der LINKEN, Kreisverband Waldeck-Frankenberg, werden Achim Kessler, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Deutschen Bundestag, und Heide Scheuch-Paschkewitz aus dem Hessischen Landtag am 23. September an einer Straßenaktion in Form eines gemeinsamen Spaziergangs teilnehmen. Treffpunkte sind um 12.30 Uhr in Reinhardshausen vor der Klinik Junkerngrund, und um 13.30 Uhr in Bad Wildungen vor der Klinik Westend. [...]
  • Hinweis: Wer in dieser Pressemitteilung konkrete Infos vermisst, ist sicher nicht alleine. Bad Wildungen hat die erste Sicherheitskonferenz durchgeführt. Auf Einladung der Stadtverwaltung fand am 08. September 2020 unter Einhaltung aller Hygieneauflagen und Abstandsregeln in den Räumlichkeiten der Wandelhalle in Bad Wildungen die 1. Sicherheitskonferenz im Rahmen von KOMPASS statt. Bei dieser Veranstaltung kamen kommunale Akteure zum gedanklichen Austausch zusammen und erörterten gemeinsam die Sicherheitslage der Kommune. Seit Februar 2020 [...]
  • Die Stadtverwaltung Bad Wildungen gibt bekannt: Ab Freitag, 02.10.2020, ist wieder die Abgabe von größeren Mengen Baum- und Strauchschnitt auf dem städtischen Bauhof möglich. Hierbei ist zu beachten, dass nur verholztes und unbelaubtes Material (Astdurchmesser mind. 4 cm) abgegeben werden kann. Sehr dünnes Material, wie z. B. Triebspitzen, wird nicht angenommen. Dieses dünne Material ist dem Biomüll zuzuordnen und kann entweder über die Biotonne entsorgt oder bei der Firma Lobbe [...]
  • Erstes Konzert in der Lukaskirche nach dem Lockdown Am Sonntag, den 20.9.2020 spielt Jan Willenbacher, Sänger, Textdichter und Gitarrist der Band einKlang um 16:00 Uhr ein Solo-Konzert in der Lukaskirche Reinhardshausen. Jan Willenbacher ist in dem idyllischen Kellerwalddörfchen Frebershausen aufgewachsen und lebt mittlerweile in Halle (Saale). Während des Lockdowns konnte er sein aktuelles Album „Unterwegs“ fertigstellen. Die Aufnahmen sind an verschiedenen Orten entstanden, unter anderem in Marokko, wo er den [...]