• Heute ist es eine verwahrloste Stätte, ein „lost place“, der zum Vandalismus, Raub und Brandstiftung faktisch einlädt. Wie es dazu kommen konnte, ist eines Extra-Artikels wert. Zunächst aber soll dieser Rückblick einen Eindruck davon ermöglichen, was das Kurhaus damals darstellte und wie es weit über die Grenzen unserer Kurstadt wahrgenommen wurde. Im Kurhaus haben seit etwa 12 Jahren nur noch wenige und schließlich überhaupt keine Veranstaltungen mehr stattgefunden. Viele Menschen [...]
  • Aber Anfang 2022 sollen die Arbeiten endlich beginnen. Am Freitag, dem 1. Oktober 2021 fand in der Gaststätte „Auszeit“ die Jahreshaupthauptversammlung des Bürgervereins Altwildungen statt. Bürgermeister Ralf Gutheil war der Einladung des Vereins gefolgt und konnte zu den Fragen und Anregungen der Anwesenden Stellung nehmen. Manche Themen nahm er für die zuständigen Stellen der Rathaus-Verwaltung mit. Vom Bürgerverein Alt Wildungen wurde der schon langanhaltende desolate Zustand der Straße „Am Schulplatz“ [...]
  • Von Petra Kube. Der frisch gegründete Förderverein Kurhaus Bad Wildungen ist schon sehr aktiv und sammelt im Moment Ideen zur Rettung des Gebäudes. Eine Einladung des Fördervereins Altstadt Naumburg in das benachbarte Naumburg wurde gerne angenommen. Der Förderverein Altstadt Naumburg e. V. wurde am 9. Mai 2019 von Altstadtbewohnerinnen, Altstadtbewohnern, Altstadtliebhaberinnen und Altstadtliebhabern mit dem Wunsch gegründet, das Bewusstsein für denkmalgeschützte oder abrissgefährdete Häuser bei den Bürgern zu stärken und [...]
  • Ein Meinungsbeitrag von Wolfgang Nawrotzki. Am 7. September diesen Jahres hat sich der Planungsausschuss (PA) mit einer Fortschreibung des derzeit gültigen Einzelhandelskonzeptes aus dem Jahr 2017 beschäftigt. Der PA empfahl der Stadtverordnetenversammlung mit sechs Ja-Stimmen und drei Enthaltungen die Annahme der Fortschreibung 2021. Der Magistrat und der Bürgermeister erwarteten dabei vermutlich, dass in der Oktobersitzung der Stadtverordnetenversammlung dieses neue Einzelhandelskonzept auch beschlossen werden würde. Sichtlich lange Mienen gab es auf [...]
  • Auf der letzten Jahreshauptversammlung der SPD ehrte Vorsitzende Petra Göbel den langjährigen Stadtverordneten Wolfgang Nawrotzki und den langjährigen Kommunalpolitiker Manfred Jahnes mit der Willy-Brandt-Medaille. Leider konnte die Auszeichnung an Manfred Jahnes nur posthum verliehen werden, da dieser Anfang September verstarb. Die SPD ehrt mit der Medaille Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben. Sie ist die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt. [...]
  • Die Hoffnung vom „Ederer“ auf Vorziehen des Tagesordnungspunktes 16 „Sachstandsbericht Kurhaus“ erfüllte sich gestern Abend in der Stadtverordnetenversammlung nicht. Die Interessenten mussten bis nach 22 Uhr ausharren. Ebenso warteten die Zuschauer*innen vergeblich auf Aussagen zu den erneuten schweren Einbrüchen und möglichen Gegenmaßnahmen. Immerhin begrüßte Bürgermeister Gutheil die kürzlich erfolgte Gründung des Fördervereins Kurhaus und sicherte die Zusammenarbeit zu. Auch in den Entwicklungsplan „Kurstadt 2030“ werde man den Verein einbeziehen. Zum [...]