• Vorab zunächst hier die Grundzüge eines einstimmig gefassten Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung am gestrigen Montag zum Abriss des Kurhauses: Der Ausschuss soll den Abrissvorschlag des Magistrats in den nächsten Monaten beraten und in der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vor der Sommerpause am 12. Juli des Jahres berichten. Gegebenenfalls ist dann ein endgültiger Beschluss über den Abriss zu fassen. Der Planungsausschuss erhält hierzu Arbeitsaufträge: 1) Der von Bernhard Weller, dem Kulturbeauftragten der [...]
  • Die Hotelkette Maritim ist seit vielen Jahren in der Badestadt mit einem 4-Sterne-Haus präsent. Direkt am Kurpark gelegen, mitten im Grünen und ausgestattet mit 240 Zimmern und Suiten, gehört das Hotel zu den schönsten im ganzen Konzern. Einige Wildungerinnen und Wildunger werden eine – auch über dpa verbreitete – Meldung mit der Schlagzeile „Maritim plant Notverkäufe“ (Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung/AHGZ vom 15. April 2021) zur Kenntnis genommen haben. Dort heißt [...]
  • Unter Corona-Bedingungen, also mit begrenzter Zahl an Zuschauerplätzen, beginnt in der Wandelhalle die neue Amtsperiode am Montag, dem 3. Mai um 19.30 Uhr mit nur acht Tagesordnugspunkten. Zunächst stellt die SPD-Fraktion den Antrag, den Ende letzten Jahres im Parlament beschlossenen Austritt aus dem Hessischen Heilbäderverband nicht zu vollziehen. Der Austrittsbeschluss war durch eine „Zufallsmehrheit“ zustande gekommen und soll jetzt korrigiert werden. Sodann werden die Vertreter der Stadt im Zweckverband Kellerwald-Edersee, [...]
  • Viele neue Personen befinden sich in der Stadtverordnetenversammlung für die nächsten fünf Jahre. Zehn von 37 Mitgliedern sind erstmals im Stadtparlament. Nach der Wahl der Magistratsmitglieder rücken in den Fraktionen neue Personen nach. Die aktuelle Zusammensetzung der Stadtverordnetenversammlung sieht nun so aus: CDU (12): Dr. Edgar Schmal, Marc Vaupel, Andrea Spangenberg, Uwe Gimpel, Helmut Simshäuser, Carsten Bischoff, Christian Ranft, Heinrich Paar, Hubert Schwarz, Mathias Biederbeck, Katharina Bauer, Birger Schwarz SPD [...]
  • Am vergangenen Sonntag fand in der Badestadt zum ersten Mal eine Demonstration im Zusammenhang mit den Anti-Corona- Maßnahmen der Politik statt. Konkreter Anlass war die bevorstehende Beratung der Änderung des Infektionsschutzgesetzes im Deutschen Bundestag. Immerhin waren mehr als 100 Teilnehmer dem Aufruf gefolgt. Zunächst marschierte man unter Leitung von Daniele Saracino durch die Brunnenallee zum Schützenplatz. Dort gab es einige längere oder kürzere Reden, in denen die Ablehnung des Gesetzentwurfes [...]
  • Am heutigen Sonntag, dem 18. April findet in Bad Wildungen eine Demonstration gegen die Änderung des Infektionsschutzgesetzes statt, welches am kommenden Mittwoch vom Bundesrat verabschiedet werden soll. Unter dem Motto „Freie Bürgerinnen und Bürger Wildungens stehen für bedingungslose und unverhandelbare Grundrechte ein“ startet der Demozug am Parkhaus Kaiserlindenplatz um 17 Uhr. Nach Angaben des Versammlungsleiters und Stadtverordneten Daniele Saracino ist ein Zug mit anschließender Kundgebung und Bühne auf dem Schützenplatz [...]