• Zum Schutz der Radfahrer (des Fernradweges R5 u.a.), die im Kurvenbereich in der Nähe des Biedenstegs die Kreisstraße 38 queren müssen und anschließend nur durch einen Bordstein getrennt unmittelbar entlang der Kreisstraße geführt werden, wird in Absprache mit Polizei, HessenMobil und der Straßenverkehrsbehörde des Landkreises Waldeck-Frankenberg eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h angeordnet. Betroffenen ist der Abschnitt der Querungsmöglichkeit in beiden Fahrtrichtungen sowie der Streckenabschnitt in der Fahrtrichtung, in dem [...]
  • Liebe Abiturientinnen und Abiturienten des Jahres 2020, das diesjährige Abitur wird sicherlich als außergewöhnlich und hoffentlich einzigartig in die Schulgeschichte eingehen. Am Donnerstag stehen nun die letzten Prüfungen an, die ja unter besonderen Bedingungen durchgeführt werden müssen. Aber sie können stattfinden, und das ist auch gut so. Verständlich wäre es, danach ein wenig zu feiern, so wie das in der Vergangenheit immer geschehen ist. In diesen Tagen gibt es aber [...]
  • In Edertal stehen Fußballer, Kirchengemeinde und der DRK-Kreisverband Bad Wildungen bereit. Von Uli Klein Edertal/Bad Wildungen. In Zeiten der weltweiten Corona-Pandemie gibt es erfreuliche Nachrichten aus Wellen und Böhne. „In diesen beiden Dörfern haben sich privat organisierte Hilfsgruppen formiert. Die Frauen und Männer sind für ältere und bedürftige Menschen da, wenn es beispielsweise um Einkäufe oder das Erledigen alltäglicher Dinge geht. Zusätzlich hat der Bad Wildunger DRK-Kreisverband eine Telefonnummer eingerichtet, [...]
  • Zwei aktuelle Mitteilungen aus dem Rathaus: 1. Der Rathaus-Chef: Aus gegebenen Anlass möchte ich auf Folgendes hinweisen: Dem Ordnungsamt der Stadt Bad Wildungen wurden in den letzten Tagen vermehrt Hinweise auf nicht ordnungsgemäß entsorgten Müll gegeben. Bauschutt in der Landschaft, Heckenschnitt einfach am Wegesrand abgelagert oder auch Hausmüll am Waldrand – das geht so nicht. Auch die Sammelcontainer des DRK werden zweckentfremdet. Das geht so nicht! Gerade die Mitarbeiter des [...]
  • Auch ein Wechsel im Amt gestaltet sich in diesen besonderen Zeiten anders als gewohnt. Statt einer feierlichen Verabschiedung kann der Übergang von einer Person zur anderen jetzt nur mit der gebotenen Distanz geschehen.Dennoch wollten die Stadt Bad Wildungen und das Amtsgericht Fritzlar das Ausscheiden von Helmut Kann (Wega) nicht ohne Würdigung vorübergehen lassen. Nach 41 Jahren beim Ortsgericht Bad Wildungen wurde Kann am Donnerstag im Rathaus Bad Wildungen verabschiedet. Bernhard [...]
  • Der Hessische Heilbäderverband (HHV) kommentiert die gestern, 25. März, vom Bundestag beschlossenen Gesetze in Bezug zur Corona-Pandemie in einer Rundmail, um deren Veröffentlichung uns eine Bitte aus dem Wildunger Rathaus erreichte. Um die Folgen der Corona-Pandemie abzufedern, sind heute im Deutschen Bundestag mehrere Maßnahmenpakete – auch für die medizinische Rehabilitation – beschlossen worden. Wir freuen uns, dass unsere Forderungen zumindest zum Teil aufgenommen wurden. Danach erhalten die gesetzlichen Reha-Träger den [...]