Allgemein
Allgemein

Das Wort zu Donnerstag: audiatur et altera pars – z. B. Putin

Zugegeben: In meinem Externen-Abi in den 1960-ern des vorigen Jahrhunderts, das ich als Schreiner und vormaliger Volksschüler eigentlich mit Glanz und Gloria bestand, habe ich beim kleinen Latinum gepatzt. Im Grunde blieb Latein für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Dessen ungeachtet schätze ich seitdem mehrere grundlegende Erkenntnisse der Römer, zu denen audiatur et altera pars gehört. Es bedeutet, wie Wikipedia bestätigt, im römischen Recht „Gehört werde auch der andere […]

Allgemein

Ein Krimi mit dem Titel „Geschichte des Stadtarchivs Bad Wildungen“

Manfred Hülsebruch war über Jahrzehnte in leitender Position der Stadtverwaltung Bad Wildungen tätig. Daneben war er zwischen 1970 und 2017 mit Leidenschaft mit der Pflege des Archivs beschäftigt. Dabei hat er ein enormes Wissen erworben und Unglaubliches erlebt. Dies alles hat er nun in einer Broschüre mit dem aus meiner Sicht viel zu harmlosen Titel „Geschichte des Stadtarchivs Bad Wildungen“ zusammengefasst. Ich hatte eigentlich eine eher trockene Lektüre erwartet. Beim […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Förderprogramm „Altstadt“: Welche Schwerpunkte müssen gesetzt werden?

Die Stadt Bad Wildungen ist seit 2020 wieder in einem Städtebauförderungsprogramm mit dem Titel „Lebendige Zentren Altstadt“ vertreten. Wildungen-digital berichtete mehrfach. Weitere Informationen dazu finden Sie unter anderem auf der Webseite der Stadt www.altstadt-bad-wildungen.de, die wir Ihnen zur Lektüre empfehlen. In der Februar-Sitzung der Stadtverordnetenversammlung wurde der Förderantrag für das Jahr 2022 beschlossen. Nachdem die Anträge 2020 und 2021 noch wesentlich dem Anlaufen des Förderprozesses dienten, wird nunmehr ein erster […]

Allgemein

Das Wort zum Donnerstag (17.02.2022)

Guten Tag, liebe Leserinnen, liebe Leser! Möchten sie auch mal wieder etwas undramatisches lesen? Etwas ohne Corona-Bezug? Etwas ohne Angstmache? Ohne Ukraine- oder Weltkrieg-3-Gefasel? Oder ohne Klage über Politiker? Na, was käme denn da infrage? Vielleicht ein ganz persönliches Thema, das etwa ein 365-stel der Menschheit betrifft. Denn jeder hat an einem Tag des Jahres Geburtstag. Nur jene, die ausgerechnet im Schaltjahr am 29. Februar ihr Wiegenfest feiern können, haben […]

Allgemein

„Zurück in die Zukunft?“ – Bad Wildungen plant

Liebe Leserinnen und Leser, zur Planungsausschusssitzung am 10. Februar diesen Jahres erreicht uns ein erster Beitrag unseres Gastautors Eckhard Bock. Wenn die drei Gutachten und das Redemanuskript von Bernhard Weller vorliegen, wird die Redaktion die Kernaussagen für Sie aufarbeiten und kommentieren. „Projekt Zukunft“ in Bad Wildungenvon Eckhard Bock Dies vorab: Kritik ist in einem Findungs- und Entwicklungsprozess ein wichtiger und notwendiger Bestandteil – jedoch nur dann, wenn sie (die Kritik) […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Geht es jetzt los mit dem Herkules-Umzug?

In der letzten Sitzung des Jahres hat die Stadtverordnetenversammlung abschließend über eine neue Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes abgestimmt. Damit ist dieses Konzept grundlegend für alle weiteren Planungen der Einzelhandelslandschaft in der Badestadt. Es ist rechtlich verbindlich. Die Umsiedlung des Herkulesmarktes an die Itzel kann daher erwartet werden. Grundlage war eine mit übergroßer Mehrheit beschlossene Empfehlung des Planungsausschusses vom 15. November des Jahres. W-d berichtete am 17. November ausführlich. Dort finden Sie, […]

Allgemein

Wer bedroht wen? Kein Krieg mit Russland

Diese Pressemitteilung des Kasseler Friedensforums vom 31. Januar markiert grundsätzliche Gegebenheiten und Bedenken, die auch durch die derzeit laufenden diplomatischen Bemühungen nicht überholt sind. Beispiel: „Worte können zu Kanonen werden. Wer lange genug einen Krieg beschwört, schwört ihn herauf.“ Oder: „Wer Frieden will, muss durch die Brille des Gegenübers schauen können. Anders ist Verständigung nicht möglich.“ Nutzen Sie bitten diesen Link zum Weiterlesen! (hmz) https://www.kasseler-friedensforum.de/672/press/Kein-Krieg-mit-Russland/

Allgemein

Nachruf Peter Goebel

Liebe Leserinnen und Leser, Peter Goebel, Gründungsmitglied des Vereins für Informations- und Meinungsvielfalt und damit auch von wildungen-digital, ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Wir fühlen mit seiner Familie, wir alle sind betroffen und sehr traurig! Peter Goebel ist einer der Initiatoren unserer digitalen Zeitung. Er war Mittler in unserer heterogenen Gruppe unterschiedlicher politischer Herkunft und Orientierung. Sein Rat wurde von uns sehr geschätzt. Mit seiner immer offenen und […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Wofür soll es EU-Fördergelder geben ab 2023?

Vier Fachforen diskutieren Ziele der Strategie für die Region Kellerwald-Edersee Im letzten Jahr ist erneut ein Verfahren zur Anerkennung von LEADER-Gebieten gestartet, an dem die Region Kellerwald-Edersee wiederum teilnimmt. Im Rahmen eines Beteiligungsprozesses werden derzeit unterschiedliche Akteure und Akteursgruppen aus Politik, Verwaltung, Verbänden, Interessengruppen und engagierten Bürgern in das Verfahren eingebunden. LEADER ist ein Bottom-up-Ansatz, bei dem Landwirte, Unternehmen im ländlichen Raum, lokale Organisationen, Behörden und Einzelpersonen aus verschiedenen Sektoren […]