Allgemein

Aufräumen, anhören, anpacken für die Wildunger Stadtentwicklung

Stadt leitet das „Projekt Zukunft“ ein. Wie man hört hat eine Arbeitsgruppe der Stadtverwaltung Bad Wildungens der Stadtverordnetenversammlung am vorigen Montag, dem 7.9.2020, einen Vorschlag vorgelegt, in dem ein mehrstufiges Verfahren zur Formulierung eines Leitbildes für die Stadtentwicklung sowie eines Masterplans für umzusetzende Vorhaben dargestellt wird. Zunächst soll ein Planungszeitraum bis 2025 betrachtet werden. Inhaltlich werde es um das „Kerngeschäft“ der Stadt gehen, also um Kur und Gesundheit. Daraus folgt, […]

Allgemein

Wildunger Stadtparlament: Ein kommentierter Nachtrag zum 17.08.20

AussichtstürmeDie CDU-Fraktion beantragte die Prüfung der Wiedererrichtung eines Aussichtsturms auf dem Auenberg. Auf Vorschlag von Klaus Stützle (B90/Grüne) wurde der Prüfauftrag auf die beiden bestehenden Türme Am Katzenstein und Homberg-Turm erweitert.Wer die Situation auf dem Auenberg kennt, wird wohl große Zweifel haben, ob es sinnvoll ist – bei zu erwartenden hohen Kosten – dort einen neuen Aussichtsturm zu errichten. Auch die beiden anderen Türme werden wohl kaum ein Besuchermagnete werden […]

Allgemein

Bad Wildungen: Abriss rückt näher

Da in der Bäderabteilung des Kurhauses, vermutlich durch Brandstiftung, vor einiger Zeit ein größerer Schaden entstanden war, beantragte die SPD-Fraktion, dass der Abbruch des maroden Gebäudeteils durch den Magistrat veranlasst werden solle. Vorher müsse noch geklärt werden, wie hoch die durch die Brandversicherung zu leistende Entschädigung sei. Die SPD vermutet, dass aufwändige Sicherungsmaßnahmen durchzuführen seien, wenn nicht abgerissen werde. Dies bestätigte Bürgermeister Ralf Gutheil. Auch für eine weitere Vermarktung des […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Straßenneubau in Bad Wildungen: Es bleibt bei den 20 Prozent

Im Neubaugebiet wird der Strassenausbau nicht teurerAm letzten Montag verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung die sogenannte Erschliessungsbeitragssatzung. Bürgerinnen und Bürger, die Grundstücke in Neubaugebieten erworben haben und sie bebauen wollen, haben besorgt auf die Entscheidung gewartet. Hatte doch die Verwaltungsvorlage vorgeschlagen, dass die für den Strassenneubau zu verteilenden Kosten von der Stadt nur noch zu 10 % statt, wie bisher, zu 20 % übernommen werden. Hier zogen die Stadtverordneten allerdings nicht mit: […]

Allgemein

Neue Konstellation in der Stadtverordnetenversammlung: Linke jetzt 2-Frauen-Fraktion

In der Stadtverordnetenversammlung am vorigen Montag (17.08.2020) gab Stadtverordnetenvorsteher Dr. Schmal eine Änderung in der Struktur des Stadtparlaments bekannt. Bei der letzten Kommunalwahl hatte die Liste „Wir für Wildungen“ (WfW) auf Anhieb mit drei Sitzen in der Stadtverordnetenversammlung einen beachtlichen Erfolg. Im Laufe der Wahlperiode gab es parlamentsinterne Irritationen mit Teilen dieser Fraktion, was dazu führte, dass plötzlich über viele Monate die WfW nicht mehr an Stadtverordnetenversammlungen teilnahm. In letzter […]

Allgemein

Schluss mit Sommerpause – Wildunger Stadtparlament tagt wieder

Für Montag, den 17. August hat Stadtverordnetenvorsteher Dr. Schmal zur ersten öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung eingeladen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Wandelhalle Bad Wildungen. Zur Beratung steht eine umfangreiche Tagesordnung mit 20 Punkten. Zunächst geht es um zwei Fraktionsanträge: Die SPD beantragt den Abriss der durch Feuer beschädigten Gebäudeteile des Kurhauses, und die CDU möchte einen Prüfauftrag für die Wiedererrichtung eines Aussichtsturmes auf dem Auenberg in Odershausen zur […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Corona-Folgen: Wird das Wildunger Parlament aktiv?

Der Magistrat wird aufgefordert, den in Bad Wildungen ansässigen Geschäftsinhabern und Gastronomen die Nutzung städtischer Flächen vor deren Betrieben/ Geschäften/ Gaststätten/ Eisdielen/ Cafés zum Aufstellen von Verkaufseinrichtungen, Warenauslagen usw., Tischen und Stühlen zur Bewirtung von Gästen großzügig zu […]

Allgemein

Aus dem Stadtparlament (4) Tunnelverlängerung: Kein Licht am Ende des Tunnels

In der letzten Stadtverordnetenversammlung am 4. Mai berichtete Bürgermeister Ralf Gutheil wie üblich zum Bauvorhaben auf dem Kurhausgelände. Die Stadtverordneten hatten ja wieder mal viele Wochen nichts über den Sachstand erfahren. Darüber, dass der Bürgermeister erneut seinen Kurzbericht ohne irgendeine Fortschrittsmeldung vortrug, machte sich merklich Unmut breit.Die Frist für den „Letter of Intent“ – also eine Absichtserklärung – mit den Projektentwicklern war am 30. April ergebnislos abgelaufen. Aber der Investor […]

Allgemein

Aus dem Stadtparlament (3): Noch lange mit dem alten Heloponte leben?

In der letzten Stadtverordnetenversammlung (4. Mai) bat der Magistrat erneut um Zustimmung für Reparaturen im Heloponte – diesmal im Freibad. Die Kosten wurden mit etwa 70.000 Euro netto veranschlagt.Worum geht es? Am Rand des großen Schwimmbeckens müssen Fliesen erneuert werden. Eigentlich ist dies eine Routinearbeit. Allerdings stellte sich heraus, dass das Mörtelbett des Beckenkopfes vollkommen marode ist und deswegen die gesamte Beckenkopfverkleidung erneuert werden muss.Das brachte einige Stadtverordnete ins Überlegen. […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Aus dem Stadtparlament (2): Eine Rede über Grundrechte in Corona-Zeiten

Stadtverordnetenvorsteher Dr. Edgar Schmal überraschte am Montag (04.05.) in der Stadtverordnetenversammlung die Anwesenden noch vor Eintritt in die Tagesordnung mit einer persönlich gehaltenen Grundsatzrede. Dankenwerterweise hat er uns das Redekonzept zur Veröffentlichung überlassen. „Meine Damen und Herren,wir leben augenblicklich in einer besonderen Zeit. Und wir erleben staatlich Maßnahmen, wie wir sie uns für unser Land nie haben vorstellen können. Es macht mich betroffen, wenn ich sehe, wie schnell auch in […]