Umsatzsteuer, Kitas, Öffnungszeiten – Neues aus dem Rathaus

Neues aus dem Rathaus (Foto: M. Zimmermann)
  1. Senkung der Umsatzsteuer zum 01.07.2020 – Vorgehen bei den Wassergebühren –

Durch Gesetz vom 29.06.2020 hat der Bundesrat die befristete Senkung der Umsatzsteuer von 19 auf 16 % bzw. von 7 auf 5 % beschlossen.

Von diesem Beschluss sind auch die städtischen Wassergebühren betroffen. Um einen größeren Aufwand zu vermeiden, hat die Stadtverwaltung beschlossen, das gesamte Abrechnungsjahr 2020 zum Jahresende mit 5 % abzurechnen.

Eine Übermittlung von Zählerständen ist daher nicht nötig.

Bei Rückfragen steht die Stadtverwaltung telefonisch unter 05621 / 701-207 gern zur Verfügung.

2. Kindertagesstätten gehen zum Normalbetrieb über

Ab dem 6. Juli 2020 können alle Kindergartenkinder wieder ihre Kindertagesstätten besuchen. Alle Kinder werden dann wieder in ihren ursprünglichen Gruppen betreut.

Das Betretungsverbot der Kindertageseinrichtungen gilt dann nur noch:

– für Personen mit Atemwegsinfektionen,

– wenn beim Kind oder einem Angehörigen des gleichen Haushalts Krankheitssymptome für COVID-19 vorliegen,

– wenn das Kind oder Angehörige des gleichen Haushalts in Kontakt zu infizierten Personen stehen oder seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch keine 14 Tage vergangen sind.

Eine Infektion eines Haushaltsmitgliedes mit SARS-COV-2 ist der Kindertagesstätte umgehend bekannt zu geben!

Mit der Rückkehr zum Regelbetrieb werden auch die strengen Hygienevorschriften des Landes in den Kindertageseinrichtungen wieder gelockert. Da die Vorschriften zur Raumhygiene bestehen bleiben, sind die Öffnungszeiten der Kindertagestätten teilweise weiterhin eingeschränkt. Bitte informieren Sie sich über die Betreuungszeiten in Ihrer Einrichtung.

Während der Sommerschließzeit der Kindertagesstätten vom 27. Juli bis 14. August 2020 gibt es bei Bedarf eine Sommerbetreuung in verschiedenen Kindertagesstätten. Anmeldungen erhalten Sie in Ihrer Kindertagesstätte. Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 5. Juli 2020.

Fragen beantworten die jeweiligen Einrichtungsleitungen bzw. die Leiterin des Sozialamtes Annette Lambertz (701-350) oder die Koordinatorin der Kindertagesstätten Jessica Witascheck (701-335).

3. Aktuelle Regelungen und Öffnungszeiten für Bad Wildungen

Rathaus telefonische Terminvereinbarung Tel.: 7010
Tourist-Info geöffnet; Tel. 965 67 41
Kitas Normalbetrieb ab 06.07.2020; Infos: 701-350; 701-335
Jugendhaus besondere Öffnungszeiten beachten (Tel.: 94537)
Dorfgemeinschaftshäuser dürfen wieder genutzt werden
Mehrgenerationenhaus besondere Angebote; Infos: 969 59 50
Private Vereinsheime bis auf Weiteres geschlossen; Ausnahme: Anzeigepflicht bezüglich Ausschank nach Gaststättengesetz erfüllt
Kinderspielplätze geöffnet
Sporthallen bis auf Weiteres geschlossen
Sportplätze max. 25 Personen/Nutzungslisten (Name, Tel., Adresse)
Heloponte Hallenbad u. Sauna ab 06.07.20 eingeschränkt geöffnet
Stadtkirche: regelmäßig nachmittags von 14 – 16 Uhr geöffnet
Stadtbücherei normale Öffnungszeiten: tel. Bestellungen: 701 451
Wandelhallen geöffnet
Museen
Quellenmuseum täglich 10 – 16 Uhr
Stadtmuseum bis auf Weiteres geschlossen
Atelier Willi Tillmans Donnerstag und Samstag: 15 – 17 Uhr
Archive
Stadtarchiv Di. 10 – 12 Uhr; Do. 14 – 17 Uhr;
tel. Anmeldung: 752827

Rudolf-Lorenz-Stiftung  Mo. 15 – 17 Uhr; Do. 10 – 12 Uhr

Ortsgericht Horst Reis; tel. Anfragen/Beratung: 72880

Wohnmobilplätze, Campingplätze: geöffnet
Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*