Allgemein

Raus aus der Warteschleife, ein Entwicklungskonzept wird gebraucht!

Die über Jahre hinweg immer wieder verlängerten Fristen für einen sog. „letter of intent“ zum Kurhaus, dessen Inhalt für die Öffentlichkeit immer unbekannt blieb, sind glücklicherweise ausgelaufen und nun endgültig vom Tisch! Jetzt wäre natürlich Zeit, sich endgültig mit alternativen Planungen zu beschäftigen. Wir hören aber nur den Hinweis von Bürgermeister Ralf Gutheil, das Kurhaus weiterhin in der Warteschleife belassen zu wollen. Außerdem dürfe man auch den Investor nicht beunruhigen. […]

Allgemein

Konsequenzen aus Covid-19?

Die heutige Situation auf der Erde gezeigt uns doch: Wenn die Menschheit einen gemeinsamen Gegner und ein gemeinsames Ziel hat, wird alles, wirklich alles was wir uns vor ein paar Wochen noch nicht vorstellen konnten, plötzlich möglich – möglich gemacht. Wer hätte noch vor ein paar Tagen geglaubt bzw. sich vorstellen können, … • … dass die Menschheit, von einem auf den anderen Tag, ihr höchstes Gut, die Freiheit (die […]

Allgemein

Kampf der vielfach offen gelebten und gesprochenen Fremdenfeindlichkeit

„Ein Grund für das feige Verbrechen von Hanau, liegt u.a. darin, dass ein Teil der Deutschen den Dagdelens, Özdemirs, Boatengs, Diabys, Kekilis, Asamoahs, Akins, Cheblis und Gheorghius dieser Republik das Deutschsein nicht zugestehen – selbst, wenn sie Deutsche sind. Verbale Judensterne wie „Mitbürger mit Migrationshintergrund“, „diejenigen, mit dem deutschen Pass“, etc., werden rege auch in Behörden verwendet und durch Medien unreflektiert verbreitet. Geburtsländer (auch der Eltern und Großeltern) werden durch […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Appell: kritische bis ablehnende Stadtverordnete vom Fraktionszwang befreien

Wiederum nur „unter der Hand“ vernehmlich soll es aber in allen Fraktionen des Parlaments Stimmen geben, die der geplanten Entfremdung kritisch bis ablehnend gegenüberstehen. Man sollte sie stützen und in der anstehenden Entscheidung vom Fraktionszwang befreien, denn: […]

Allgemein

Gründe für die Stagnation?

Peter Schippmann aus Mandern schreibt über seine Eindrücke von der Stadtverordnetenversammlung am 2. Dezember. Am Montag, dem 02.12.2019, war ich nach langer Zeit mal wieder in der Stadtverordneten-Sitzung in der Wandelhalle. Das Hauptthema war der Haushalt von Bad Wildungen, die Fraktionen sprachen zu diesem Haushalt und schätzten den Inhalt des Haushaltes ein, immer auch verbunden mit einer politischen Stellungnahme. Auffällig war, dass alle bei den Immobilien der Stadt das Stagnieren […]

Leserbriefe

Ein Fundstück: Leserbrief an die HNA, 20. Juni 2019 Der Angeklagte im Mordfall Lübcke war als gefährlicher Gewalttäter bekannt: Nach seinem Sprengstoff-Anschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft erhielt er eine Minimalstrafe, so dass er knapp zwei Jahre später einen Mann am Wiesbadener Hauptbahnhof lebensgefährlich verletzen konnte, weil er ihn für einen Ausländer hielt. Vor 10 Jahren wurde er zu einer Bewährungsstrafe wegen eines massiven Angriffs auf die DGB-Kundgebung in Dortmund verurteilt. Beim […]

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Allgemein

Wildunger Zeitgeist

„Nur aufgeregte journalistische Stürme im Wasserglas?“ Das war die Schlagzeile in Wildungen-Digital am 14. März 2019, unter der nach dem Motiv des Wildunger Lokalredakteurs der WLZ gefragt wurde, sich an einer Wildunger Stadtverordneten abzuarbeiten. Mündliche Reaktionen gab es zuhauf. Nun erschien am 23. April 2019 in gleicher Zeitung ein Artikel dieses Redakteurs, wiederum sechs Spalten umfassend und Ankunft und Fußfassen des vor Jahresfrist in Bad Wildungen abgewählten Bürgermeisters Zimmermann in […]

Allgemein

Bad Wildungen: ENDLICH HANDELN!

Besorgte Bürger der Badestadt fragen schon längst: Sind gewählte Vertreter nicht mehr in der Lage, wichtige Infrastrukturobjekte einigermaßen zeitgerecht einer Lösung zuzuführen?? Bürgermeister a.D. Volker Zimmermann gab bereits im Jahre 2012 (!!) bekannt,dass das schöne Heloponte saniert und modernisiert werden müsse. Er hielt sogar besondere Eile für geboten. Und wo stehen wir jetzt, im Jahre 2019 ?Keiner vermag es zu sagen, obwohl zwischenzeitliche Bürgerbefragung, umfassende Gutachten sowie zahlreiche Sitzungen der […]

Allgemein

Wie wär’s mit einem Workshop zur Zukunft der Stadt Bad Wildungen?

Verwundert fragt man sich bei der Lektüre des engagierten Zeitungsartikels (in der WLZ) vom 22.3.19 über das „schöne Glashaus“ im Kurpark, welche Krux die sonst so abrisswillige Stadt ausgerechnet im Fall dieser „leichtgewichtigen Immobilie“ bewältigen zu müssen meint. Gilt es, von dringlicheren Sachständen durch Tätigkeit abzulenken? Kaum jemandem wird beim Zeitunglesen entgangen sein, dass rundum in unseren Nachbargemeinden durchaus Ausbau und Weiterentwicklung betrieben werden. In Willingen, Arolsen, Fritzlar, selbst Diemelsee […]