Bad Wildungen: Realisierung eines kleinen Wohngebietes

Bebauungsplan Nr. 4 Reinhardshausen "Wohnpark zum Hahnberg"

Das Wohnquartier ist über den Parkplatz an der Straße "Zum Hahnberg" erreichbar. Foto: Bauamt/PR

Seit dem Jahre 2001 besteht für eine Fläche, angrenzend an den Reinhardshäuser Kindergarten, das Baurecht zur Realisierung eines kleinen Wohngebietes. Große Teile der Erschließungsanlage mit Ver- und Entsorgungsleitungen sowie einer geschotterten Zuwegung sind bereits gebaut. Zu einer Bebauung des Areals ist es aufgrund sehr restriktiver Bauvorgaben bisher nicht gekommen. Die Stadt Bad Wildungen möchte nun die planerischen Voraussetzungen zur Schließung dieser Baulücken schaffen.

Aufgestellt wird daher der Bebauungsplan Nr. 4 Reinhardshausen „Wohnpark zum Hahnberg“. Ausgewiesen werden soll ein „Allgemeines Wohngebiet“ mit einer zweigeschossigen Bauweise.

Zu dem Planwerk findet am Mittwoch, dem 28.10.2020, 19:00 Uhr, in der Reinhardshäuser Wandelhalle, Quellenstraße 43, 34537 Bad Wildungen-Reinhardshausen, eine Bürgerinformation, statt. Zu der Versammlung sind alle Interessierten willkommen. Es besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und Anregungen vorzubringen.

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.