Bad Wildungen: Schulbeginn am GSG nach den Sommerferien

Nun wird der Bu wieder mit Leben gefüllt. (Foto: GSG/PR)

Der Start in das neue Schuljahr beginnt am Gustav-Stresemann-Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler

am Montag, dem 17. August 2020, um 7.50 Uhr.

Die Schüler*innen werden von ihren Klassenlehrer*innen und Tutor*innen begrüßt. In der 1./2. Stunde findet Klassenlehrer*innen-Unterricht statt. Ab der 3. Stunde findet für die Klassen 6-10 planmäßiger Unterricht statt (bis 12.50 Uhr). Die Oberstufe hat ab der 3. Stunde planmäßigen Unterricht. Nachmittagsunterricht findet nur für die Oberstufe statt.

Einschulung der neuen Fünftklässler*innen

Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 werden in diesem Jahr an 2 Tagen eingeschult. Die Schüler*innen der Klassen 5a und 5b werden am Montag, 17.08.2020 eingeschult, die Schüler*innen der Klassen 5c und 5d werden am Dienstag, 18.08.2020 eingeschult. Die Schüler*innen und ihre Eltern werden in vier Blöcken zu unterschiedlichen Zeiten in der Sporthalle des GSG begrüßt. Nach der Begrüßung lernen die Schüler*innen ihre Klassenlehrer*innen und Stellvertreter*innen kennen und es werden organisatorische Fragen geklärt. Zum Abschluss wird es eine gemeinsame Aktion von Eltern und Schüler*innen auf dem Schulhof geben.

5a, Montag, 17.08.2020 8 Uhr bis 10.30 Uhr

5b, Montag, 17.08.2020 11.00 Uhr bis 13.30 Uhr

5c, Dienstag, 18.08.2020 8 Uhr bis 10.30 Uhr

5d, Dienstag, 18.08.2020 11 Uhr bis 13.30 Uhr

Die Eltern der neuen Fünftklässler*innen wurden per Post informiert, in welche Klasse ihre Kinder am GSG eingeschult werden.

Die Ganztagsbetreuung ist im Zeitraum von 13.35 – 17.00 Uhr für Schüler ab Klasse 5 ab Montag möglich.

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?