Ausgefeilter GSG-Start ins neue Schuljahr

Nach den Ferien geht es wieder los. (Foto: sn.at)

Schulbeginn nach den Sommerferien

Der Start in das neue Schuljahr beginnt am Bad Wildunger Gustav-Stresemann-Gymnasium für alle Schülerinnen und Schüler, außer denen der neuen Klassen 5, am Montag, dem 5. September 2022, um 7.50 Uhr.

In den ersten beiden Stunden erledigen dann die Klassenlehrer und Tutoren mit den Schülern die ersten Klassengeschäfte und besprechen die Schulordnung.

Ab der 3. Stunde findet für alle Jahrgänge planmäßiger Unterricht statt (bis 12.50 Uhr). Nachmittagsunterricht findet am ersten Schultag nach den Sommerferien nur für die Oberstufe statt.

Schüler von auswärtigen Schulen, die neu in die Oberstufe kommen, treffen sich zur Begrüßung durch die Schulleitung um 7:45 Uhr auf dem Schulhof.

Einschulung der neuen Fünftklässler:

Die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassen 5 werden am Dienstag, dem 06. September 2022, eingeschult. Für sie und ihre Eltern gibt es um 8.00 Uhr einen Schulgottesdienst in der Liboriuskirche. Anschließend (9.30 Uhr) erfolgt die Begrüßung in der Aula des GSG. Nach Bildung der neuen Klassen gehen die Klassenlehrer mit den Kindern in die Klassenräume und geben den Stundenplan bekannt.

Es genügt deshalb, wenn die Kinder am ersten Tag Schreibutensilien mitbringen. Für die Eltern gibt es in der Aula in dieser Zeit weitere elternrelevante Informationen von der Schulleitung, vom Schulelternbeirat und vom Förderverein des GSG.

Danach haben die Eltern Gelegenheit, sich bei Kaffee und von Eltern der Klassen 6 bereitgestelltem Kuchen im Gespräch miteinander auszutauschen.

Schulschluss ist um ca. 12.00 Uhr.

Die Ganztagsbetreuung ist im Zeitraum von 13.35 – 17.00 Uhr für Schüler ab Montag möglich.

gez. Iris Blum, Schulleiterin

Hat Ihnen unser Artikel gefallen?