Allgemein

Bad Wildungen: Ein Widerspruch und andere Merkwürdigkeiten

„Das Kurhaus wird nicht ausgeräumt. Städtische Liegenschaften werden regelmäßig angefahren und überprüft. Hierzu gehört auch das Kurhaus“, teilte Bürgermeister Ralf Gutheil auf unsere Anfrage mit, ob es stimme, dass Inventar des Kurhauses ausgeräumt werde. Heute ist der siebte Tag, nachdem verschiedene Einwohner der Badestadt am Kurhaus vorbeikamen und bemerkten, dass etwas Merkwürdiges vor sich ging. Vor dem Haupteingang standen Autos und Geschirr wurde gesichtet. Ein Mitarbeiter im Rathaus bestätigte jene […]

Allgemein

Bad Wildungen: Was tut sich denn da beim Kurhaus?

Autos stehen am Kurhaus. Leute kommen vorbei und sehen, wie Geschirr und Möbel herausgetragen und eingeladen werden. Es wird gemunkelt, das Kurhaus werde ausgeräumt. Aber wer bekommt das Inventar? Die Schlüssel sind doch in der Obhut der Stadt. Wer hat denn da wen angewiesen? Anfragen bei Stadtverordneten? Es gebe keinen entsprechenden Beschluss, heißt es. Ach ja: Jemand hat den Aktienkurs der Firma eyemaxx gegoogelt. Die hatte sich doch im vorigen […]

Allgemein

Ein Klang-Wunder zwischen „Bayerwald-Wipfeln“

In der Redaktion hatte auch noch niemand etwas von Blaibach gewusst. Bis jetzt. Es muss ja nicht gleich die pompöse und ziemlich elitäre Elbphilharmonie sein, wenn man ins Konzert gehen will. Aber gelegentlich müssen sich Kommunalpolitiker etwas trauen. – Blaibach im Landkreis Cham ließ aus einer Vision Wirklichkeit werden und baute sich ein eigenes Konzerthaus – ebenso futuristisch wie spektakulär. […]

Allgemein

Bad Wildungen: In Sachen Kurhaus-Areal doch noch ein Beitrag

Die Redaktion möchte die inzwischen entstandene Debatte keinesweg abwürgen. Wie wahr, wie wahr, was die Stadtverordnete Preysing am 05. November 2018 in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vorgetragen hat! Die Belehrungen von Stadtverordneten zum Demokratieverständnis ihrer Kollegin sind töricht. In einem in der HNA/WLZ zu lesenden Kommentar eines Kasseler Redakteurs der Zeitung war kürzlich zu lesen: „Zu deren (der Demokratie) Wesenszügen gehört immer eine kritische Teilhabe. Sie funktioniert nun einmal nicht […]

Allgemein

Zum Antrag „Nicht verkaufen“: Die Begründung

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die Redaktion dokumentiert diesen vielleicht letzten öffentlichen Diskussionsbeitrag zur Zukunft des Kurhaus-Areals. Wie zu erwarten war ging der dazugehörende Antrag in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung mit Pauken und Trompeten unter. Walter Mombrei, SPD, unterstellte der Antragstellerin in Bezug auf gefasste Beschlüsse undemokratisches Verhalten. Uwe Gimpel, CDU, fand es unerhört, dass sich Frau Preysing mit dieser Forderung angeblich gegen Parlamentsbeschlüsse stelle, und meinte, dass man das Kurhaus […]

Allgemein

Änderung des Bebauungsplans Nr. 19.2 „Brunnenallee“; Satzungsbeschluss (01.10.18)

Zu Punkt 5: Bebauungsplan Nr. 19.2.5 „Langemarckstraße“ Stadtverordneter Nawrotzki berichtete in seiner Funktion als Vorsitzender des Planungsausschusses von 2 Sitzungen, in denen sich der Ausschuss mit der Zukunft des Kurhausareals ausführlich beschäftigt habe. Der Ausschuss empfiehlt mehrheitlich die Zustimmung zu der Vorlage. Stadtverordneter Dr. Schultheis lehnte die Vorlage ab und sprach sich gegen den Abriss des Kurhauses aus. Auch seien gesundheitsorientierte und architektonische Aspekte zu wenig berücksichtigt worden. Er beantragte […]

Allgemein

Wegen „Heißer Tanz um Hotelpläne“ in der Waldeckischen Landeszeitung (26.10.18)

Sehr geehrte Damen und Herren, was für ein Einstand! Der Business-Hotelbetreiber Brendal, der das Wildunger Kurhaus-Areal übernehmen möchte, macht sich gleich bei der ortsansässigen Konkurrenz beliebt: Die (fehlende) Auslastung bestehender Hotels sei kein Grund, nicht ein weiteres Hotel zu bauen, denn eine „Auslastung hänge davon ab, ob das Angebot den modernen Anforderungen entspreche“. Kurz: Die anderen Hotels vor Ort sind nicht auf der Höhe der Zeit! Na, herzlichen Glückwunsch. Verschrobener […]

Allgemein

„Jeder hat das Recht…“ – auch auf Irrtum.

Selbstverständlich waren die Nazis die damaligen Verfassungsfeinde (die allerdings die Schwächen der Weimarer Verfassung mit der Notstandsgesetzgebung auszunutzen wussten). Die mit dieser Bemerkung vom Kommentator angezielte Gedankenverbindung ist höchst bösartig und zielt auf die persönliche Ehre – wie in Absatz 2 von Art. 5 GG benannt. […]

Allgemein

Hotel-Projekt für Kurhaus-Areal: Höchstens die Fassade

Die getroffenen Entscheidungen für den auf dem derzeitigen Kurhaus-Areal geplanten Hotelkomplex können bestenfalls noch kosmetisch geändert werden. Das ist das Ergebnis der Projektvorstellung und der anschließenden Diskussion in der Wandelhalle. Engagierte Diskussionsbeiträge aus dem Publikum mit Fragen […]

Allgemein

Freie Wähler sehen Bürgerwillen missachtet

Damit die Diskussion über öffentliche Themen mit einem vielseitigen Austausch von Argumenten angereichert wird, bringen wir bei uns eingegangene Pressemitteilungen ungekürzt. Nach der Stadtverordnetenversammlung mit der auf Antrag der Freien Wähler namentlich durchgeführten Abstimmung zur Änderung des Bebauungsplans im Bereich des Neuen Kurhauses ist nun der Weg frei gegeben für einen Abriß. Diese Entscheidung wird damit begründet, dass das Kurhaus nicht wirtschaftlich betrieben werden konnte. Dass dies den Verantwortlichen in […]