Allgemein

Bad Wildungen: Ein Bürgerrundgang in der Altstadt – mit welchen Folgen?

Der Prozess zur Erarbeitung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für die Bad Wildunger Altstadt ist in Gang gekommen. Nachdem sich im Oktober der „Runde Tisch“ als Vertretung der lokalen Partner konstituiert hat, fand am Freitag, dem 2. November 2018, ein Stadtspaziergang statt. Architekt Martin Ruppert führte als Projektleiter des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes zusammen mit Gerhard Kessler als Kenner der Stadt Bad Wildungen rund 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger zu unterschiedlichen […]

Allgemein

Wildunger Weltladen feiert 40sten Geburtstag

Angefangen hat es 1978 mit einem ganz kleinen Laden in der Hinterstraße. Schon bald kam der erste Umzug in die Brunnenstraße Nr.9 und dann 2003 noch ein Stückchen höher in der Brunnenstraße bis zur Nr. 22. Mit jedem Umzug rückte der Laden mehr ins Zentrum der Stadt, wurde größer und immer heller. „Hier in diesen lichten und freundlichen Räumen fühlen wir uns wohl, auch wenn wir inzwischen durch die Entwicklung […]

Allgemein

Bad Wildungen: Neues aus dem Rathaus

Liebe Leserinnen und Leser, unter diesem Titel werden Sie nun Mitteilungen und Bekanntmachungen der Stadtverwaltung finden.   „Die Altstadt in Teilen neu denken!“ Im Zuge der Erstellung des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) für die Bad Wildunger Altstadt fand am 12. September 2018 im Jugendhaus die von Interessierten sehr gut besuchte Auftaktveranstaltung statt. Inzwischen ist auch der „Runde Tisch“ als Vertretung der lokalen Akteure zusammengekommen. Neben Bürgermeister Ralf Gutheil, der die […]

Allgemein

Eine besondere Einladung zu zwei Aktionen

Liebe UnterstützerInnen des Wildunger „Stolperstein“-Projekts, bereits seit 2005 besteht nun schon das lokale Stolperstein-Projekt. Daher liegt es in der Natur der Sache, dass die Unterstützung in letzter Zeit etwas nachgelassen hat. Umso mehr möchte ich Sie bitten, die folgenden Aktionen durch Ihre persönliche Anwesenheit zu begleiten: 1.) Samstag, 22. September 2018, 15-17 Uhr: Ein besonderer Rundgang Treffpunkt: auf dem Kirchplatz um 15 Uhr „Und atmen, dass keiner Dich hört“, heißt […]

Allgemein

Bad Wildungen: Auftaktveranstaltung am 12.09.18 ab 19 Uhr im Spritzenhaus

Das Büro DFK aus Wiesbaden stellt allen an der Entwicklung der Altstadt Interessierten sein Konzept vor. Es war von der Stadtverordnetenversammlung beauftragt worden, ein „Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept“ (ISEK) zu erstellen. Denn nur mit einem solchen Konzept als Grundlage kann die Stadt neue Mittel aus Förderprogrammen des Landes Hessen bekommen. Wie also die Vertreter des Büros DFK Bewohner der Altstadt zunächst in die Entwicklung des ISEK einbinden und mit welchen Veranstaltungen […]

Alleespatz

Die Altstadt braucht mehr

  Der Blick aus dem neuen Cafe unterm Kirchplatz in Bad Wildungen zeigt, dass der Eingang zu unserer Altstadt nicht gerade attraktiv ist. Hier braucht es mehr Ideen, Geld, und eine klare Ausrichtung auf den Blick von Gästen, denn es muss sich viel verändern, findet der Alleespatz. Da gibt es ja schon bald Gelegenheit mit dem neuen Entwicklungskonzept. Schon kommende Woche wird hierzu eine Veranstaltung im Spritzenhaus stattfinden.

Allgemein

Das laute Schweigen

„Was ist eigentlich los?“ werden sich bestimmt schon einige interessierte Leser gefragt haben. Seit einer Woche gibt es wirklich nix Neues? Na ja, immerhin gab es ja ein paar Events, an Pfingsten. Dagegen erweckt das kommunalpolitische Personal der Badestadt offenbar den Eindruck, als befände man sich seit der Bürgermeisterwahl und der Anfang September erfolgenden Amtsübergabe in einer Art „Interregnum“. Alle schweigen, bis zur nächsten Stadtverordnetenversammlung am 4. Juni. Mal sehen […]

Allgemein

Interview mit Nicole Wardelmann und Ingo Fromm vom Bistro Fachwerk Haus

  Nicole Wardelmann und Ingo Fromm sind die Initiatoren und Betreiber des Bistro Fachwerk Haus in der Bad Wildunger Altstadt. Redaktion: Frau Wardelmann, Herr Fromm,  Sie haben ihr sehr interessantes und attraktives Bistro in der Fußgängerzone in der Altstadt vor einem dreiviertel Jahr eröffnet. Was hat sie zu diesem Schritt bewogen? Wir wollten mit unserem Engagement einerseits dem Prinzip der Regionalität zur Geltung verhelfen und andererseits das Miteinander in der […]