Allgemein

Naturbad Terrano in Gudensberg – Inspiration für Wildungen?

Mit den Einnahmen/Ausgaben des Wildunger Freibades Heloponte beschäftigen sich Stadtverwaltung und Parlament schon seit längerer Zeit. Sinkende Besucherzahlen führen zu immer größer werdendem Defizit. Offenbar ist die Attraktivität des Freibades im Heloponte im freien Fall. Man kann überlegen, ob das ein allgemeiner Trend ist, mit der ungeklärten Situation des Helopontes zu tun hat, ob die Lust auf chloriertes Badewasser gesunken ist, oder ob die alternativen Angebote in der näheren Umgebung […]

Allgemein

Edertaler Bürgermeisterwahl – eine Vorstellung

Das Edertal im Hintergrund mit dem Blick auf Bergheim, wo er aufgewachsen ist, den Nationalpark und das Staubecken bei Affoldern, wünscht sich Marco Mörschler für das Foto. Das ist sozusagen das von ihm als Bürgermeister-Kandidat nun angestrebte Betätigungsfeld, von dem er sagt: „Hier will ich ja etwas gestalten“. Zwar ist er parteilos, aber dadurch, dass er die Unterstützung der Edertaler SPD hat, mit der er sich in einem „übergeordneten Wertehintergrund“ […]

Allgemein

Helo: alternativlos? Gibt’s nicht.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser! Im Rahmen unseres Bemühens um Informationsvielfalt möchte wir Ihnen eine Entdeckung in der Nachbarschaft, nämlich in Gudensberg vorstellen, von der die Diskussion um das Projekt Heloponte befeuert werden könnte: Dort gibt es seit 10 Jahren das Naturbad Terrano. Naturbad heißt: Leitungswasser, das über eine Schilf-Sprinkleranlage umgewälzt und dabei natürlich gereinigt wird. Es ist absolut chlorfrei. Im 2,20 m tiefen Schwimmerbecken wächst am Rand Schilf. Das […]

Allgemein

Virtuos und auch mal witzig

Viel Beifall für Quintett Brassmen in der Martinskirche Bergheim Bergheim. Das Quintett „Brassmen“ begeisterte das Publikum in der Bergheimer Martinskirche mit virtuosen Klängen und mit witzigen Einlagen. Dies war bereits der dritte Auftritt des Ensembles in Bergheim, zu dem der Kulturkreis Edertal und die evangelische Kirche eingeladen hatten.  Johannes M. Langendorf (Trompete), Markus Motschenbacher (Trompete), Micha Klappert (Horn), Udo Kleinhenz (Posaune) und Richard Meindl (Tuba), nahmen die etwa 80 Zuhörer […]

Allgemein

Hemfurther und Ederseer feiern Zusammenschluss

Vor 50 Jahren wurde aus zwei Gemeinden ein Dorf – Fest mit Sternmarsch am 1. September Hemfurth-Edersee. Der Festausschuss des Bürgervereins und der Ortsbeirat von Hemfurth-Edersee stecken mitten in den Vorbereitungen für eine besondere Veranstaltung. Hintergrund ist der Zusammenschluss der Ortsteile Edersee und Hemfurth vor 50 Jahren. „Dieses für die Bewohner beider Dörfer und die Gemeinde Edertal historisch bedeutsame Ereignis möchten wir gemeinsam mit allen Hemfurthern, Ederseern, Gästen und Freunden […]

Allgemein

Lateinamerikanisches Flair am Edersee

Erste Karibische Nacht mit viel Musik, Tanz und guter Laune auf dem Badestrand in Rehbach Hemfurth-Edersee-Rehbach. Lateinamerikanisches Flair kündigen die Organisatoren einer karibischen Nacht in Rehbach am Edersee an. Dazu laden die Gemeinde Edertal, ortsansässige Unternehmen und Vereine auf das Gelände des Badestrands ein am Samstag, 4. August, ab 15 Uhr bis 22.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Cocktails, kühle Getränke, landestypische Speisen, lateinamerikanisches Lebensgefühl sowie jede Menge Salsa-, Latin-Pop-, […]

Allgemein

Frische Kost aus heimischem Anbau

Edertaler Bunter Markt am 4. August in Bergheim An weit mehr als 30 Ständen werden die Händler des bevorstehenden Edertaler Bunten Marktes eine Vielzahl selbsterzeugter landwirtschaftlicher Produkte oder in Handarbeit hergestellter Kunstartikel ausstellen und zum Kauf anbieten. Am Samstag, 4. August, beginnt das abwechslungsreiche Markttreiben in und um die Markthalle in Bergheim um 9 Uhr. „Bis um 13 Uhr erwartet unsere Besucher eine beeindruckende Auswahl sorgsam hergestellter Lebensmittel, liebevoll angefertigter […]

Allgemein

Anekdote zur (heißen) Zeit

Seit Jahrtausenden ziehen die Karawanen durch die Wüste. Es hat sich nichts geändert. Es gibt Dünenketten wie Mondsicheln. Es gibt riesige Geröllflächen, es gibt den Frühling in der Wüste. Und es gibt hohe, vergessene Felsgebirge. Die Karawanen ziehen hindurch, und Karawanen gab es schon in biblischer Zeit. Eines Tages ereignete sich folgende kleine, kaum aufzeichnenswerte Geschichte. Jahrtausende lang hatten die Männer mit ihren Kamelen vierzig Tage gebraucht, um von der […]

Allgemein

Ein Willinger Wunder?

Über die Diskussion um das Kurhaus übersieht der eine oder andere vielleicht, dass ein für die Entwicklung Bad Wildungens ebenfalls wichtiger Termin am 06. August ansteht: Dann nämlich sollen – mal wieder – Zahlen über die Sanierung des Heloponte in der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt werden.
Derweil geschehen in Willingen ganz wundersame Dinge, vom Wildunger Bürger weitestgehend unbemerkt, jedenfalls unkommentiert. […]

;-)

Kuurhaus mal anders

Von einer Rundreise ins Baltikum habe ich aus Pärnu (Estland) sehr schöne Erinnerungen mitgebracht, unter anderem auch an einen Kuursaal aus der Kaiserzeit. Er hat die Sowjetzeit überlebt und wird auch jetzt noch genutzt. Gleich daneben wurde auch ein sehr attraktives Hotel mit einer filigran gegliederten Fassade gebaut. Sollte man sich ein Beispiel daran nehmen. Alois Mieslinger