Allgemein

Bericht: Naturheilmedizin – echte Medizin oder Hokuspokus?

Mit den verschiedenen Arten der Komplementärmedizin oder auch „Alternativmedizin“ hat sich der Internist und leitende Notarzt Dr. Christian Wöhner in den vergangenen 20 Jahren intensiv auseinandergesetzt und in einem Referat am 17.1.2018 im großen Vortragssaal der Asklepios Fachklinik Fürstenhof mithilfe einer Power-Point-Präsentation dem zahlreich erschienen Publikum vorgestellt. Es schien so, als ob es auch sein Hobby sei, die Wirksamkeiten uralter medizinischer Methoden (Traditionelle Chinesische Medizin), Pflanzenmedizin, Irisdiagnostik, Maden und Honig […]

Allgemein

„Stadtarchiv steuert Moderne an“ und „Nachfrage zu Stellenbesetzung“

Sehr geehrte Leser_innen! Im Sinne unseres Eintretens für Informations- und Meinungsvielfalt bringen wir diesmal einen Beitrag, in dem es um fragwürdige Vorgänge im Zusammenhang mit dem Stadtarchiv geht. Den Autor haben bestimmt noch viele Badestädter_innen als Standesbeamten bei ihrer Trauung in Erinnerung. Die Weigerung des Redakteurs der WLZ Bad Wildungen, mir Raum zu seinen Artikeln vom 16. Januar 2018 für eine Gegendarstellung bereitzustellen, ist nun der Grund für deren Wiedergabe […]

Allgemein

Neue Kindergartenplätze an der Wildunger Friedenskirche beschlossen

Am 4. Januar 2018 war es endlich soweit: Nachdem bereits seit Mitte 2016 der gestiegene Bedarf an Kindergartenplätzen bekannt war, hatte der Magistrat endlich eine Beschlussvorlage erarbeitet, über die die ehrenamtlichen Stadtverordneten im Ausschuss diskutieren konnten. Zuvor war die Herkunft und Ermittlung der vorgelegten Daten und Zahlen über die Kosten der freien Träger nicht klar gewesen. Auch sollten die neuen Plätze nur für 5 Jahre genutzt werden, was eine Förderung […]

;-)

Lesen ist auch eine Kunst

Man freut sich als Redakteur über möglichst viele Rückmeldungen. Von Lesern natürlich. Es kommen ja immer neue dazu. Nun haben wir einen ganz besonderen dazu bekommen. Der hat uns am Tag vor Silvester sogar in seiner Kolumne beehrt. In der Printausgabe der WLZ. Unsere Testreihe der inzwischen drei Bürgermeister-Kandidaten und drei -Kandidatinnen fand er offensichtlich sehr interessant. Besonders mokiert hat er sich nicht etwa über unsere verschiedenen Kriterien, sondern über […]

Allgemein

Die Bürgerinitiative Pro Waldeck Gegen Massentierhaltung berichtet

Inzwischen haben sich mehr als 630 Bürger der Kernstadt Waldeck gegen die geplante Mastanlage ausgesprochen – zum Vergleich: Bei der Kommunalwahl 2016 waren in der Kernstadt 1237 Bürger wahlberechtigt. Die BI hat zum jetzigen Zeitpunkt über 1.100 Mitglieder, davon über 480 aus der Kernstadt. Bei allen Unterstützern, die uns auf ihre Weise geholfen haben, möchten wir uns herzlich bedanken. Im Besonderen bei der FWG, die immer wieder Diskussionen zum Thema […]

Allgemein

Der lange Weg zum neuen Heloponte: Teil 7 – Wie man beinahe wieder von vorne anfängt

Liebe Leserinnen und Leser, mit unserer heutigen Folge bringe ich Sie auf den neuesten Stand der Entscheidungsfindung zur Nachfolgelösung für unser Heloponte. Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass Bürgermeister Zimmermann im Juni dieses Jahres die Öffentlichkeit mit seinem Vorschlag für ein neues Bad überraschte (siehe Folge 6 unserer Reihe). Das Büro Löweneck und Schöfer sollte diesen Vorschlag rechnen. Es folgte eine weitere Überraschung: Offenbar sah sich das Büro nicht in […]

Allgemein

Der lange Weg zum neuen Heloponte: Teil 6 – Wie man ein erneutes Desaster verursachen kann

Nachdem im dritten Workshop am 3. April 2017 die Thermen/Sportbad – Lösung erneut bestätigt wurde (siehe Teil 5 unserer Serie), wurden auf Vorschlag des Büros Löweneck und Schöfer 10 Festlegungen für den konzeptionellen Entwurf abgestimmt: Kinderbecken: ja 4 oder 5 Bahnen im Sportbecken: 5 Sprungturm: nein Sommeraußenbecken im Sportbad: ja Freizeitbecken: nein Ganzjahresaußenbecken in der Therme: ja Sammelumkleiden im Sportbad: ja gemeinsame Umkleide für Sportbad und Therme: ja drei Tarifzonen: […]

Allgemein

Neue Runde im Heloponte-Karussell am 27.11. in der Wandelhalle

Begleitend zu unserer Serie über die Entscheidungsfindung zum Heloponte weist Sie die Redaktion auf die nächste Runde im Heloponte-Karussell hin: am kommenden Montag, den 27. November 2017, findet um 19 Uhr eine gemeinsame Sitzung des Finanz- und Planungsausschusses statt. Hier werden Ergebnisse einer Untersuchung der Büros PROFUND und CONSTRATA, die vom Magistrat beauftragt wurden, vorgestellt. Damit wird eine neue Runde im Heloponte-Karussell angestoßen, denn es wurden noch einmal ganz von vorn […]

Allgemein

Der lange Weg zum neuen Heloponte: Teil 5 – Die Workshops zur Vorbereitung einer Ausschreibung

Der Magistrat erhielt nun am 1. 2. 2016 einen Auftrag der Stadtverordnetenversammlung (zum Beschluss „Bau einer Therme mit Sportbad am alten Standort“): Der Magistrat soll einen Planer ermitteln, der einen konzeptionellen Entwurf zusammen mit dem Finanz- und Planungsausschuss erarbeitet. Dieser Entwurf soll Grundlage für eine europaweite Ausschreibung (Architektenwettbewerb) sein. Der Magistrat beauftragte das Büro Löweneck + Schöfer, München (Anmerkung des Verfassers: Dieses Büro hat das Aue-Bad in Kassel geplant, ein […]

Modell einer Therme auf der Bornebachwiese
Allgemein

Der lange Weg zum neuen Heloponte: Teil 4 – Die Diskussion geht weiter

In der Interfraktionellen Arbeitsgruppe wurde – nachdem nun die Varianten vorlagen (siehe Teil 3) – noch die Standortfrage diskutiert. Überlegt wurde, ob für eine Therme mit angeschlossenem Sportbad der alte Standort der richtige sei. Als anderer möglicher Standort hatte sich zwischenzeitlich die freie Bornebachwiese gegenüber dem Maritim Hotel ergeben. Ein wichtiger Vorteil für diesen Standort wäre die mögliche Kooperation zu beiderseitigem Nutzen mit dem Maritim Hotel. Folgerichtig erhält Dr. Kannewischer […]