Allgemein

Das Alte muss weg – Neues muss her …

…dazu ist mir bei dem Ringen um den Erhalt des Kurhauses eine Idee gekommen: Wie wäre es, wenn man die alten, schiefen, teils leer stehenden Häuser der Altstadt ebenso abreißen würde wie das schöne, noch junge, dem Jugendstil nachempfundene Kurhaus. Hier in der Altstadt könnten doch schicke moderne Stadthäuser und Villen für reiche Investoren gebaut werden. Neue Geschäfte für diese Klientel, wie Feinkostläden, Parfümerien und Juweliere müssten natürlich folgen. All […]

Allgemein

Leserbrief für Bürgerentscheid

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Wildungen sollten über die Zukunft des Kurhauses in einem Bürgerentscheid abstimmen. Die Politik-Gremien der Stadt Bad Wildungen sind mit dieser Angelegenheit überfordert. Viele Jahre Leerstand des Kurhauses sind überhaupt nicht nachvollziehbar. Wir brauchen einen Kurdirektor, der sich professionell für die Weiterentwicklung der Badestadt einsetzt. Die vielen Arbeitsplätze in dieser Branche, die vielen Kurgäste in Bad Wildungen und Reinhardshausen. Dies ist sicherlich alles kein […]

Allgemein

LSV will Kultusminister widerlegen

Als Schulelternbeiratsvorsitzende des Gustav-Stresemann-Gymnasiums weist Kira Hauser auf eine hessenweite Aktion der Landesschülervertretung (LSV) hin: Nach der Behauptung des Hessischen Kultusministers Alexander Lorz, dass es keine Unterrichtsausfälle gebe, werden am Mittwoch, 11.04.18, in ganz Hessen alle Stundenausfälle gezählt, um Fakten zu haben. Auch im Gustav-Stresemann-Gymnasium sind in den letzten Monaten viele Stunden ausgefallen, in manchen Jahrgangsstufen sogar 6 bis 10 Stunden pro Woche. „Ich begrüße die Aktion ausdrücklich und finde […]

Allgemein

Freie Wähler kritisieren Vorgehensweise in Sachen Kurhaus

Bürgerschaftliches Engagement gegen den Abriss bestätigt unsere Entscheidung, gegen den Abriss zu stimmen. Nach der Entscheidung des Planungsausschusses werden nun Stimmen aus der Bürgerschaft gegen den Abriss laut. In unseren Augen ist dies ein weiteres Signal, dass gegen den Willen des Großteils der Bürger – denen diese Immobilie und das Grundstück gehören – entschieden worden ist, so Kira Hauser. Ein Pachtvertrag zwischen Betreiber und Investor wurde für Ende März angekündigt, […]

Allgemein

Die Bürgermeisterwahl in Bad Wildungen vor der Stichwahl

Nach der Ermittlung des Wahlergebnisses berichtete die WLZ am 5. März 2018 von einer eigentümlich gedämpften Atmosphäre im Sitzungssaal des Rathauses. Dem folgte am nächsten Tag die Schlagzeile „SPD sucht Allianz für Gutheil“. Was war geschehen? Da hatte in der ersten Ausscheidung zwar der Amtsinhaber die meisten der abgegebenen gültigen Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 44,3 vom Hundert erhalten, jedoch nicht die erforderliche Mehrheit von 50 v. H. An zweiter […]

Allgemein

Anmerkungen zur Wildunger Bürgermeisterwahl

Dieser Bad Wildunger Wahlkampf um den Posten des Bürgermeisters ist von einigen Merkwürdigkeiten gekennzeichnet. Da ist zunächst die hohe Anzahl der Kandidaten, die auch ein Anzeichen von verbreiteter Unzufriedenheit mit der Amtsführung der letzten Jahre sein kann. Schlüssige konzeptionelle Ansätze zur Weiterentwicklung unserer Stadt als Gesundheits- und Tourismuszentrum sind nur bei wenigen Kandidaten sichtbar. Dem Amtsinhaber, der einen populistischen Wahlkampf führt, genügen drei Schlagworte: Neubau Heloponte ohne Eisbahn, Umzug des […]

Allgemein

Leserbrief: Nichts als leere Versprechungen

Vor mehr als einem Jahr haben weit über 200 Wildunger und Wildungerinnen mit ihrer Unterschrift vom Bürgermeister Zimmermann aktive Maßnahmen gegen Verkehrslärm und Raserei gefordert. Mit warmen Worten bekundete der Rathauschef seine Sympathie mit dem Anliegen und versprach, sich um dieses Problem zu kümmern. Passiert ist eher das Gegenteil: Es wird eher noch mehr gerast, nächtliche Autorennen rauben Anliegern den Schlaf, 30-er Schilder wurden entfernt. Viele aufmerksame Verkehrsteilnehmer_innen nehmen verwundert […]

Allgemein

Leserbrief: Wissen und Unwissen, öffentlich

In der Ausgabe der WLZ vom 3. Februar sind die Antworten der Kandidatinnen und Kandidaten zum Thema Ausbildung und Lebensqualität abgedruckt worden. Lediglich Frau Hedrich und Frau Hauser nennen in ihren Stellungnahmen das Kurhaus in Bad Wildungen. Die drei anderen „umschifften“ den Begriff. Die Stellungnahmen von Marc Vaupel und Dr. Schultheis in der Stadtverordnetenversammlung am 5. Februar zur Vorstellung der Gedanken der „Projektentwickler“ zeigen mir, dass die Fraktionen von CDU […]

Allgemein

Leserbrief Neues Kurhaus

von Dr. Cornelius Faber Der Tod meiner Mutter und langjährigen Stadtverordneten Renate Faber im Februar 2017 ist Auftrag an die Verantwortlichen der Bad Wildunger Stadtpolitik, das Engagement meiner Mutter für den Erhalt des Neuen Kurhauses weiterzuführen, sich auf ein modernes und tragfähiges Nutzungskonzept für das Neue Kurhaus zu verständigen und dieses konsequent umzusetzen. Laut Wikipedia ist ein Kurhaus nach seiner Funktion ein Mehrzweckgebäude. Es enthält in der Regel eine repräsentative […]

Allgemein

Bericht: Naturheilmedizin – echte Medizin oder Hokuspokus?

Mit den verschiedenen Arten der Komplementärmedizin oder auch „Alternativmedizin“ hat sich der Internist und leitende Notarzt Dr. Christian Wöhner in den vergangenen 20 Jahren intensiv auseinandergesetzt und in einem Referat am 17.1.2018 im großen Vortragssaal der Asklepios Fachklinik Fürstenhof mithilfe einer Power-Point-Präsentation dem zahlreich erschienen Publikum vorgestellt. Es schien so, als ob es auch sein Hobby sei, die Wirksamkeiten uralter medizinischer Methoden (Traditionelle Chinesische Medizin), Pflanzenmedizin, Irisdiagnostik, Maden und Honig […]