Die Parkhöhe Bad Wildungen hat einen neuen Besitzer

Am 9.3. 10 Uhr war es soweit – die Wildunger Parkhöhe bekam bei der Zwangsversteigerung im Amtsgericht Fritzlar einen neuen Besitzer.

Für 300.000€, und damit etwas mehr als den reinen Grundstückswert, wurde das Gebäude an den Meistbietenden Herrn Altiok aus Frankfurt / Main verkauft. Nach derzeitigen Plänen soll das Gebäude saniert werden, und zukünftig Wohnungen sowie ein 1-2 Sterne Hotel beherbergen.

Es wäre sehr zu wünschen, dass das Haus möglichst bald nicht mehr der Schandfleck der Stadt ist, und dass statt dessen hier neues Leben einziehen kann.

Interessenten z.B für eine medizinisch-pädagogische Einrichtung können sich jetzt an den neuen Besitzer wenden, denn auf den 6.000 qm ließen sich sicher einige Ideen umsetzen, die aus dem Bürgermeister-Wahlkampf noch „übrig“ sind.

Wir wünschen Herrn Altiok nicht zu viele unliebsame Überraschungen und eine wohlwollende Begleitung durch die städtische Verwaltung und das Kreisbauamt.