Test zur Bürgermeisterwahl 2018 in Bad Wildungen (1)

Die Redaktion sieht sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl am 4. März 2018 nach deren Pressevorstellung etwas konkreter an. Das werden wir Anfang des nächsten Jahres fortsetzen.

Heute: Christine Hedrich (CDU), vorgestellt in der WLZ am 14. Oktober 2017

Erkennbare Stärken:

  • Frau Hedrich ist gebürtige Wildungerin, lebt und arbeitet in Bad Wildungen.
  • Sie ist nicht in die aktuellen Auseinandersetzungen der Wildunger Lokalpolitik verwickelt.
  • Sie verfügt nicht nur über Erfahrungen in Mediation und Streitschlichtung, sondern
  • auch als damalige FDP-Stadtverordnete in parlamentarischer Arbeit.
  • Als Juristin mit dem zweiten Staatsexamen kann sie zwischen Recht und Unrecht unterscheiden.
  • Ihre ehrenamtliche Tätigkeit in Kirche und CDU Frauen-Union.

Bemerkte Schwächen:

  • Bürgernähe, Glaubwürdigkeit und kommunalpolitische Führungsqualitäten können von den Wählerinnen und Wählern bestenfalls vermutet werden.
  • Ihr erst in diesem Jahr erfolgter Beitritt zur CDU verwundert; versucht das frühere FDP-Mitglied nun zum zweiten Mal den Start einer politischen Karriere?
  • Der Schwerpunkt Familienrecht in ihrer juristischen Tätigkeit bedeutet nicht unbedingt, dass sie sich mit dem vielschichtigen Verwaltungsrecht auskennt.
  • Die Kandidatin erklärt nicht wie es dazu kam, dass sie in einer politischen Familie aufwuchs, wo doch ihr Vater Gastwirt war.
  • Die notwendige Kenntnis von Aufbau und Verwaltungsstruktur einer Behörde fehlt.
  • Bei Sachthemen wie Heloponte und Kurhaus befindet sie sich offensichtlich nicht auf dem aktuellen Stand der Sachdiskussion; beim Thema Herkules-Umzug an die Itzel berücksichtigt sie offenbar nicht die Rechtslage.
  • Wirtschaftsförderung soll ihrer Ansicht nach wegdelegiert werden, was aber für eine Bürgermeisterin unabdingbar ist.
  • Zu längerfristigen Entwicklungsperspektiven des drittgrößten deutschen Heilbades gibt es von ihr keinerlei Aussagen.

In der nächsten Folge: Kira Hauser (FWG)

Bitte nutzen Sie unser Kommentarfeld für Ihre Meinung zu den Kandidaten 🙂

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*